draufkriegen

drauf•krie•gen

(hat) [Vt] eins/(et)was draufkriegen gespr; geschlagen, bestraft od. besiegt werden

draufkriegen

(ˈdraufkriːgən)
verb transitiv trennbar umgangssprachlich
a. von einem Schlag, Stoß o. Ä. getroffen werden Halts Maul oder du kriegst eins drauf!
b. scharf kritisiert oder zurechtgewiesen werden Er hat vom Schulleiter ganz schön einen draufgekriegt.
c. eine Niederlage erleiden Cool, dass der Meister mal ordentlich einen draufgekriegt hat!
d. etw. Schweres durchmachen müssen Sie hat in ihrem Leben schon so oft eins draufgekriegt.

draufkriegen


Partizip Perfekt: draufgekriegt
Gerundium: draufkriegend

Indikativ Präsens
ich kriege drauf
du kriegst drauf
er/sie/es kriegt drauf
wir kriegen drauf
ihr kriegt drauf
sie/Sie kriegen drauf
Präteritum
ich kriegte drauf
du kriegtest drauf
er/sie/es kriegte drauf
wir kriegten drauf
ihr kriegtet drauf
sie/Sie kriegten drauf
Futur
ich werde draufkriegen
du wirst draufkriegen
er/sie/es wird draufkriegen
wir werden draufkriegen
ihr werdet draufkriegen
sie/Sie werden draufkriegen
Würde-Form
ich würde draufkriegen
du würdest draufkriegen
er/sie/es würde draufkriegen
wir würden draufkriegen
ihr würdet draufkriegen
sie/Sie würden draufkriegen
Konjunktiv I
ich kriege drauf
du kriegest drauf
er/sie/es kriege drauf
wir kriegen drauf
ihr krieget drauf
sie/Sie kriegen drauf
Konjunktiv II
ich kriegte drauf
du kriegtest drauf
er/sie/es kriegte drauf
wir kriegten drauf
ihr kriegtet drauf
sie/Sie kriegten drauf
Imperativ
krieg drauf (du)
kriege drauf (du)
kriegt drauf (ihr)
kriegen Sie drauf
Futur Perfekt
ich werde draufgekriegt haben
du wirst draufgekriegt haben
er/sie/es wird draufgekriegt haben
wir werden draufgekriegt haben
ihr werdet draufgekriegt haben
sie/Sie werden draufgekriegt haben
Präsensperfekt
ich habe draufgekriegt
du hast draufgekriegt
er/sie/es hat draufgekriegt
wir haben draufgekriegt
ihr habt draufgekriegt
sie/Sie haben draufgekriegt
Plusquamperfekt
ich hatte draufgekriegt
du hattest draufgekriegt
er/sie/es hatte draufgekriegt
wir hatten draufgekriegt
ihr hattet draufgekriegt
sie/Sie hatten draufgekriegt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe draufgekriegt
du habest draufgekriegt
er/sie/es habe draufgekriegt
wir haben draufgekriegt
ihr habet draufgekriegt
sie/Sie haben draufgekriegt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte draufgekriegt
du hättest draufgekriegt
er/sie/es hätte draufgekriegt
wir hätten draufgekriegt
ihr hättet draufgekriegt
sie/Sie hätten draufgekriegt
Übersetzungen
eins draufkriegen [ugs.]to get a proper ticking-off
eins draufkriegen [ugs.]to get a right ticking-off