drangeben

(weiter geleitet durch drangebe)

drạn•ge•ben

darangeben

drangeben


Partizip Perfekt: drangegeben
Gerundium: drangebend

Indikativ Präsens
ich gebe dran
du gibst dran
er/sie/es gibt dran
wir geben dran
ihr gebt dran
sie/Sie geben dran
Präteritum
ich gab dran
du gabst dran
er/sie/es gab dran
wir gaben dran
ihr gabt dran
sie/Sie gaben dran
Futur
ich werde drangeben
du wirst drangeben
er/sie/es wird drangeben
wir werden drangeben
ihr werdet drangeben
sie/Sie werden drangeben
Würde-Form
ich würde drangeben
du würdest drangeben
er/sie/es würde drangeben
wir würden drangeben
ihr würdet drangeben
sie/Sie würden drangeben
Konjunktiv I
ich gebe dran
du gebest dran
er/sie/es gebe dran
wir geben dran
ihr gebet dran
sie/Sie geben dran
Konjunktiv II
ich gäbe dran
du gäbest dran
er/sie/es gäbe dran
wir gäben dran
ihr gäbet dran
sie/Sie gäben dran
Imperativ
gib dran (du)
gebt dran (ihr)
geben Sie dran
Futur Perfekt
ich werde drangegeben haben
du wirst drangegeben haben
er/sie/es wird drangegeben haben
wir werden drangegeben haben
ihr werdet drangegeben haben
sie/Sie werden drangegeben haben
Präsensperfekt
ich habe drangegeben
du hast drangegeben
er/sie/es hat drangegeben
wir haben drangegeben
ihr habt drangegeben
sie/Sie haben drangegeben
Plusquamperfekt
ich hatte drangegeben
du hattest drangegeben
er/sie/es hatte drangegeben
wir hatten drangegeben
ihr hattet drangegeben
sie/Sie hatten drangegeben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe drangegeben
du habest drangegeben
er/sie/es habe drangegeben
wir haben drangegeben
ihr habet drangegeben
sie/Sie haben drangegeben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte drangegeben
du hättest drangegeben
er/sie/es hätte drangegeben
wir hätten drangegeben
ihr hättet drangegeben
sie/Sie hätten drangegeben
Übersetzungen

drangeben

drangeben

drangeben

drangeben

drangeben

drangeben

drangeben

drangeben

drạn+ge|ben

vt sep irreg (inf)
(= zufügen)to add (→ an +accto); ich geb noch 10 Minuten dranI’ll wait another ten minutes, I’ll give you/him etc another ten minutes
(= opfern)to give up; Leben auchto sacrifice; Geldto fork out (inf); sein Leben für etw drangebento give one’s life for sth