ausdrücken

(weiter geleitet durch drückte aus)

aus·drü·cken

 <drückst aus, drückte aus, hat ausgedrückt>
I(mit OBJ) jmd. drückt etwas aus
1. auf etwas drücken, damit das darin enthaltene Wasser austritt einen Schwamm ausdrücken
2. durch Drücken löschen die Zigarette ausdrücken
3. in Worte fassen seinen Dank ausdrücken, Ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll ...
II(mit SICH) jmd. drückt sich irgendwie aus sich in einer bestimmten Weise verständlich machen sich deutlich/höflich/undeutlich/unverständlich /verständlich ausdrücken

aus•drü•cken

1 (hat) [Vt]
1. etwas ausdrücken etwas durch Drücken od. Pressen (aus etwas) entfernen ≈ auspressen (1): Saft (aus einer Zitrone) ausdrücken
2. etwas ausdrücken etwas durch Drücken od. Pressen von einer Flüssigkeit befreien ≈ auspressen (2) <eine Orange, eine Zitrone, einen Schwamm ausdrücken>
3. eine Zigarette ausdrücken die Glut einer Zigarette durch Drücken löschen

aus•drü•cken

2 (hat) [Vt]
1. etwas (irgendwie) ausdrücken etwas in einer bestimmten Art sagen od. schreiben ≈ formulieren: einen Sachverhalt verständlich ausdrücken; die wirtschaftliche Entwicklung in Zahlen ausdrücken
2. (jemandem) etwas ausdrücken jemandem sagen od. mitteilen, was man fühlt od. hofft <(jemandem) seine Gefühle, seine Hoffnungen, seine Zuversicht ausdrücken>
3. etwas drückt etwas aus etwas zeigt besonders einen bestimmten Gemütszustand: Sein Gesicht drückt Ratlosigkeit aus; [Vr]
4. sich irgendwie ausdrücken in bestimmter Weise sprechen od. schreiben <sich gewählt, ungenau ausdrücken>: Er drückte sich so vage aus, dass ihn niemand verstand
5. etwas drückt sich in etwas (Dat) aus etwas wird in etwas sichtbar od. deutlich: In seiner Haltung drückt sich Aggression aus

ausdrücken

(ˈausdrʏkən)
verb trennbar
1. verbal in Worte fassen, formulieren seine Dankbarkeit ausdrücken
2. erkennen lassen Seine Miene drückte Ablehnung aus.
3. Frucht, Schwamm die Flüssigkeit aus etw. herauspressen eine Orange ausdrücken
4. Zigarette durch Drücken löschen Er drückte die Zigarette auf seinem Teller aus.
5. etw. in bestimmter Weise sagen oder schreiben sich verständlich ausdrücken können
6. sichtbar werden In seinen Worten drückte sich tiefe Hoffnungslosigkeit aus.
Übersetzungen

ausdrücken

express, stub out, to crush, to enunciate, to express, put, communicate nonverbally, couch, embody, express artistically, press out, squeeze, squeeze out, wring, articulate

ausdrücken

apagar, expresar, aplastar, escurrir, expresar artístico, exprimir, exteriorizar, formular

ausdrücken

vyjádřit, zamáčknout

ausdrücken

skodde, udtrykke

ausdrücken

ilmaista, tumpata

ausdrücken

izraziti, ugasiti cigaretu

ausdrücken

火をもみ消す, 表現する

ausdrücken

비벼 불을 끄다, 표현하다

ausdrücken

stumpe, uttrykke

ausdrücken

wyrazić, zgasić

ausdrücken

släcka, uttrycka

ausdrücken

แสดงออก, ขยี้ให้ดับ

ausdrücken

dập tắt, diễn tả

ausdrücken

表达, 踩熄

aus+drü|cken

sep
vt
(= zum Ausdruck bringen)to express (jdm to sb); (Verhalten, Gesicht) Trauer etcto reveal, to express; um es anders/gelinde auszudrückento put it another way/mildly; anders ausgedrücktin other words; einfach ausgedrücktput simply, in simple terms, in words of one syllable
Fruchtto press out, to squeeze out; Tube, Pickelto squeeze; Schwamm, Lappento squeeze out; (= ausmachen)to put out; Zigaretteto stub out; den Saft einer Zitrone ausdrückento press or squeeze juice out of a lemon, to squeeze a lemon
vr (Mensch)to express oneself; (Emotion)to be expressed or revealed; in ihrem Gesicht/Verhalten drückte sich Verzweiflung ausher face/behaviour (Brit) → or behavior (US) → showed her despair; er kann sich gewandt ausdrückenhe is very articulate
Dieses Gefühl, das man nur auf Französisch ausdrücken kannThis Feeling You Can Only Say What It Is In French [Stephen King]
etw. allgemein verständlich ausdrückento express sth. in a way which everyone can understand
seine Wut / Verachtung jdm./etw. gegenüber ausdrückento put / stick two fingers up at sb./sth. [Br.]