drücke


Verwandte Suchanfragen zu drücke: druckers

Drụck

 <Drucks, Drücke> der Druck1 SUBST
1phys.: die Kraft, die auf eine Fläche wirkt hoher/niedriger Druck, enormen Drücken ausgesetzt sein, den Druck erhöhen/messen/senken
-abfall, -anstieg, -ausgleich, -kessel, -kochtopf, -regler, -ventil, Luft-, Wasser-, Erd-, Über-, Unter-
2. (kein Plur.) das Drücken etwas durch Druck auf eine Taste in Gang setzen, mit Druck auf eine Ader den Blutstrom unterbrechen
Hände-, Knopf-
3. (kein Plur.) Zwang Druck auf jemanden ausüben jemanden unter Druck setzen (hinter eine Sache) Druck machen jemanden unter Druck setzen jmdn. bedrohen, ihn einschüchtern, ihm unter Drohung etwas abnötigen
Erfolgs-, Leistungs-, Noten-, Zeit-
4. Jargon Heroininjektion sich einen Druck setzen (≈ sich Heroin spritzen)

Drụck

 <Drucks, Drucke> der Druck2 SUBST
1. (kein Plur.) druckw.: das Drucken Das Buch befindet sich/ist noch im Druck.
-auftrag, -erlaubnis, -fehler, -industrie, -kalkulation, -korrektur, -maschine, -papier, -stock, -verbot, Buch-, Stoff-
2kunst: ein gedrucktes Bild eine Ausstellung alter Drucke
-grafik, -muster, -vorlage
3. (kein Plur.) druckw.: die Art, wie gedruckt worden ist
Farb-, Kursiv-, Schwarzweiß-
Übersetzungen

Drücke

basınç, baskı, müşkül durum, sıkıntı, zor
Diesmal drücke ich ein Auge zu, aber ...This time I will turn a blind eye to it, but ...
Ich drücke Ihnen die Daumen.I'll keep my fingers crossed for you.
Ich drücke dir die Daumen!Touch wood!