drüberfahren

drü·ber·fah·ren

 <fährst drüber, fuhr drüber, ist drübergefahren> drüberfahren VERB (ohne OBJ) jmd. fährt drüber umg.
1. über etwas streichen mit der Hand drüberfahren
2. umg. mit einem Fahrzeug über etwas fahren Da ist eine alte Brücke – können wir da drüberfahren? Zusammenschreibung→R 4.5, 4.6 mit einem Tuch drüberfahren