Dorfbewohner

(weiter geleitet durch dorfbewohnern)

Dọrf·be·woh·ner

, Dọrf·be·woh·ne·rin der <Dorfbewohners, Dorfbewohner> jmd., der in einem Dorf wohnt

Dọrf

das; -(e)s, Dọ̈r•fer
1. ein (relativ kleiner Ort) auf dem Land mit wenigen Häusern, besonders Bauernhöfen ↔ Stadt <aus einem Dorf kommen, sein, auf dem Dorf aufwachsen, wohnen>: Er hat genug vom Stadtleben, er zieht jetzt aufs Dorf
|| K-: Dorfbewohner, Dorfgrenze, Dorfkirche, Dorfleute, Dorfpfarrer, Dorfplatz, Dorfschmied, Dorfschule, Dorfstraße, Dorfteich
|| -K: Bauerndorf, Bergdorf, Fischerdorf, Heimatdorf, Nachbardorf
2. gespr; die Menschen, die in einem bestimmten Dorf (1) wohnen: Das halbe/ganze Dorf war auf dem Fest
3. das olympische Dorf der Ort, in dem die Sportler bei einer Olympiade wohnen
|| ID meist Das sind für mich böhmische Dörfer gespr; das ist mir völlig unverständlich
Übersetzungen

Dorfbewohner

villager, villagers

Dorfbewohner

villageois