dickfellig

dịck·fel·lig

Adj. dịck·fel·lig
(umg. abwert.) die Eigenschaft, dass jmd. unempfindlich gegen Ermahnungen und Missbilligungen ist Bei ihm wirst du wohl nichts erreichen, er ist ziemlich dickfellig.

dịck•fel•lig

Adj; gespr pej; <ein Typ> so gleichgültig, dass er kaum auf Kritik, Ablehnung usw reagiert ↔ feinfühlig
|| hierzu Dịck•fel•lig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

dickfellig

thick skinned

dickfellig

insensibile