deuten

(weiter geleitet durch deutest)

deu·ten

 
I(mit OBJ) jmd. deutet etwas (≈ interpretieren) den Sinn von etwas erklären Ich kann seine Worte nicht deuten., einen Traum deuten
II(ohne OBJ)
1jmd. deutet auf etwas Akk. /irgendwo hin mit dem Finger oder einem Gegenstand eine Geste machen, die jmds. Blick auf eine Person, einen Gegenstand oder in eine bestimmte Richtung lenkt Er deutete zur Tür., Sie deutet mit dem Finger auf ihren Nachbarn.
2etwas deutet auf etwas Akk. vermuten lassen; ein Anzeichen für etwas sein Ihre Beschwerden deuten auf eine Grippe.

deu•ten

; deutete, hat gedeutet; [Vt]
1. etwas (als etwas/irgendwie) deuten etwas, dessen Sinn od. Zweck nicht sofort klar ist, erklären od. erläutern ≈ auslegen (6), interpretieren <ein Orakel, einen Traum; ein Gedicht deuten>: jemandes Schweigen als Zustimmung deuten; [Vi]
2. (mit etwas) auf jemanden/etwas, irgendwohin deuten (meist mit dem Finger) auf jemanden/etwas, in eine Richtung zeigen: Ich sah den Vogel erst, als sie mit dem Finger auf ihn deutete
3. etwas deutet auf jemanden (als etwas)/etwas einige Anzeichen lassen vermuten, dass jemand etwas ist/dass etwas zutrifft ≈ etwas weist auf jemanden/etwas hin: Alles deutet auf einen Wetterumschwung (hin); Die Indizien deuten auf ihn als Täter
|| zu
1. deut•bar Adj; nicht adv; Deu•tung die; Deu•tungs•ver•such der

deuten

('dɔytən)
verb
1. etw. zu erklären versuchen einen Traum / ein Gedicht deuten etw. richtig / falsch deuten
2. auf etw. / jdn zeigen Er deutete mit dem Finger auf mich.
3. etw. weist auf etw. hin, lässt etw. erwarten Die Zahlen / Zeichen deuten darauf, dass ...

deuten


Partizip Perfekt: gedeutet
Gerundium: deutend

Indikativ Präsens
ich deute
du deutest
er/sie/es deutet
wir deuten
ihr deutet
sie/Sie deuten
Präteritum
ich deutete
du deutetest
er/sie/es deutete
wir deuteten
ihr deutetet
sie/Sie deuteten
Futur
ich werde deuten
du wirst deuten
er/sie/es wird deuten
wir werden deuten
ihr werdet deuten
sie/Sie werden deuten
Würde-Form
ich würde deuten
du würdest deuten
er/sie/es würde deuten
wir würden deuten
ihr würdet deuten
sie/Sie würden deuten
Konjunktiv I
ich deute
du deutest
er/sie/es deute
wir deuten
ihr deutet
sie/Sie deuten
Konjunktiv II
ich deutete
du deutetest
er/sie/es deutete
wir deuteten
ihr deutetet
sie/Sie deuteten
Imperativ
deut (du)
deute (du)
deutet (ihr)
deuten Sie
Futur Perfekt
ich werde gedeutet haben
du wirst gedeutet haben
er/sie/es wird gedeutet haben
wir werden gedeutet haben
ihr werdet gedeutet haben
sie/Sie werden gedeutet haben
Präsensperfekt
ich habe gedeutet
du hast gedeutet
er/sie/es hat gedeutet
wir haben gedeutet
ihr habt gedeutet
sie/Sie haben gedeutet
Plusquamperfekt
ich hatte gedeutet
du hattest gedeutet
er/sie/es hatte gedeutet
wir hatten gedeutet
ihr hattet gedeutet
sie/Sie hatten gedeutet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gedeutet
du habest gedeutet
er/sie/es habe gedeutet
wir haben gedeutet
ihr habet gedeutet
sie/Sie haben gedeutet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gedeutet
du hättest gedeutet
er/sie/es hätte gedeutet
wir hätten gedeutet
ihr hättet gedeutet
sie/Sie hätten gedeutet
Übersetzungen

deuten

portend, to interpret, to point

deuten

açıklamak, anlam çıkarmak, göstermek, ima etmek, işaret etmek, yorumda bulunmak

deuten

señalar

deu|ten

vt (= auslegen)to interpret; Zukunft auchto read; sich (dat) etw deuten (geh)to understand sth; etw falsch deutento misinterpret sth
vi
(= zeigen) (mit dem Finger) auf etw (acc) deutento point (one’s finger) at sth
(fig: = hinweisen) → to indicate; alles deutet auf Regen/Schneeall the signs are that it is going to rain/snow, everything points to rain/snow; alles deutet darauf, dass …all the indications are that …, everything indicates that …
falsche Deutungmisinterpretation
deuten aufto point to