dauernd

(weiter geleitet durch dauernde)

dau·ernd

Adj. dau·ernd
1. (≈ beständig) so, dass es fortwährend und regelmäßig ist Ihr dauerndes Gerede störte ihn., eine dauernde Bedrohung darstellen
2. so, dass es häufig vorkommt und störend ist dauernde Belästigungen, Ihr dauerndes Gerede störte ihn.

dau•ernd

1. Partizip Präsens; dauern
2. Adj; nur attr oder adv; über lange Zeit vorhanden ≈ ständig ↔ gelegentlich <etwas wird zu einer dauernden Einrichtung>
3. Adj; nur attr oder adv; zu häufig ≈ fortwährend, ständig ↔ selten: Ihre dauernden Klagen sind nicht mehr zu ertragen; Dauernd macht er Fehler

dauernd

(ˈdauɐnt)
adverb
1. sehr oft, immer wieder dauernd zu spät kommen Musst du denn dauernd hier anrufen?
2. ohne Unterbrechung Das Licht muss dauernd anbleiben.

dauernd


adjektiv nur attr.
1. Sie geht mir mit ihrem dauernden Gejammer auf die Nerven.
2. dauernde Überwachung
Übersetzungen

dauernd

neustále

dauernd

konstant

dauernd

jatkuvasti

dauernd

stalno

dauernd

絶えず

dauernd

계속

dauernd

constant

dauernd

stale

dauernd

konstant

dauernd

เกิดขึ้นตลอดเวลา

dauernd

liên tục

dauernd

不断地

dau|ernd

adj (= anhaltend) Frieden, Regelunglasting; (= ständig) Wohnsitz, Ausstellungpermanent; (= fortwährend) Unterbrechung, Nörgelei, Sorgeconstant, perpetual
adv etw dauernd tunto keep doing sth; (stärker) → to be always or forever (inf)doing sth, to do sth the whole time (inf); sie musste dauernd auf die Toiletteshe had to keep going to the toilet (Brit) → or bathroom (esp US); er beschwert sich dauernd darüberhe’s always or forever (inf)complaining about it, he complains about it the whole time (inf); frag nicht dauernd so dumm!don’t keep asking stupid questions
dauernd über etw. redento be on about sth. [Br.] [coll.]
jdm. dauernd in den Ohren liegen [ugs.]to keep on and on at sb. [coll.]
Es bleibt dauernd stecken.It keeps getting stuck.