dämmrig

(weiter geleitet durch dammrig)

dạ̈mm·rig

Adj. dạ̈mm·rig
so, dass es noch nicht oder nicht mehr ganz dunkel ist Es war schon dämmrig, als wir nach Hause kamen., Der Morgen kündigt sich mit dämmrigem Licht an.

dạ̈mm•rig

Adj; nicht adv; (nur) wenig hell ≈ halbdunkel: In den Kirchen ist das Licht oft dämmrig

dämm(e)rig

(ˈdɛm(ə)rɪç)
adjektiv
1. von der Nacht zum Tag oder vom Tag zur Nacht wechselnd Draußen war es schon dämmerig, als er erwachte.
2. wenig hell Im Haus war es dämmerig, weil die Fensterläden geschlossen waren. dämmeriges Licht
Übersetzungen

dạ̈mm|rig

adj = dämmerig