dahinterstehen

(weiter geleitet durch dahinterstand)

da·hin·ter·ste·hen

 <stehst dahinter, stand dahinter, hat dahintergestanden> (ohne OBJ) jmd. steht dahinter (sein; umg.) jmd. befürwortet etwas und bekennt sich auch öffentlich dazu Zusammenschreibung→R 4.5, 4.6 Das war ein mutiger Vorschlag, aber er wusste auch, dass die Geschäftsleitung dahintersteht.

da•hịn•ter•ste•hen

(hat/südd (A) (CH) ist) [Vi]
1. für einen Plan od. Vorschlag sein und ihn (öffentlich) unterstützen: Das neue Gesetz ist umstritten, aber die meisten stehen dahinter
2. etwas steht dahinter etwas ist der Grund für etwas (schon Erwähntes): Es steht doch eine bestimmte Absicht dahinter!

dahinterstehen

(daˈhɪntɐʃteːən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt auch mit sein
1. etw. unterstützen Die Reform kann nur durchgeführt werden, wenn alle dahinterstehen.
2. die Ursache, der Antrieb für etw. sein Es geht nicht nur um das Ergebnis, sondern auch um die Absicht, die dahintersteht.

dahinterstehen


Partizip Perfekt: dahintergestanden
Gerundium: dahinterstehend

Indikativ Präsens
ich stehe dahinter
du stehst dahinter
er/sie/es steht dahinter
wir stehen dahinter
ihr steht dahinter
sie/Sie stehen dahinter
Präteritum
ich stand dahinter
du standest dahinter
du standst dahinter
er/sie/es stand dahinter
wir standen dahinter
ihr standet dahinter
sie/Sie standen dahinter
Futur
ich werde dahinterstehen
du wirst dahinterstehen
er/sie/es wird dahinterstehen
wir werden dahinterstehen
ihr werdet dahinterstehen
sie/Sie werden dahinterstehen
Würde-Form
ich würde dahinterstehen
du würdest dahinterstehen
er/sie/es würde dahinterstehen
wir würden dahinterstehen
ihr würdet dahinterstehen
sie/Sie würden dahinterstehen
Konjunktiv I
ich stehe dahinter
du stehest dahinter
er/sie/es stehe dahinter
wir stehen dahinter
ihr stehet dahinter
sie/Sie stehen dahinter
Konjunktiv II
ich stünde dahinter
ich stände dahinter
du stündest dahinter
du ständest dahinter
er/sie/es stünde dahinter
er/sie/es stände dahinter
wir stünden dahinter
wir ständen dahinter
ihr stündet dahinter
ihr ständet dahinter
sie/Sie stünden dahinter
sie/Sie ständen dahinter
Imperativ
steh dahinter (du)
steht dahinter (ihr)
stehen Sie dahinter
Futur Perfekt
ich werde dahintergestanden sein
du wirst dahintergestanden sein
er/sie/es wird dahintergestanden sein
wir werden dahintergestanden sein
ihr werdet dahintergestanden sein
sie/Sie werden dahintergestanden sein
Präsensperfekt
ich bin dahintergestanden
du bist dahintergestanden
er/sie/es ist dahintergestanden
wir sind dahintergestanden
ihr seid dahintergestanden
sie/Sie sind dahintergestanden
Plusquamperfekt
ich war dahintergestanden
du warst dahintergestanden
er/sie/es war dahintergestanden
wir waren dahintergestanden
ihr wart dahintergestanden
sie/Sie waren dahintergestanden
Konjunktiv I Perfekt
ich sei dahintergestanden
du seiest dahintergestanden
er/sie/es sei dahintergestanden
wir seien dahintergestanden
ihr seiet dahintergestanden
sie/Sie seien dahintergestanden
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre dahintergestanden
du wärest dahintergestanden
er/sie/es wäre dahintergestanden
wir wären dahintergestanden
ihr wäret dahintergestanden
sie/Sie wären dahintergestanden