dagegenhalten

(weiter geleitet durch dagegenhaltend)

da·ge·gen·hal·ten

 <hältst dagegen, hielt dagegen, hat dagegengehalten> (mit OBJ) jmd. hält etwas dagegen
1. etwas gegen oder neben etwas halten Merkst du nicht, dass dieser Stoff eine andere Farbe hat als das Tuch? Halte ihn mal dagegen!, Siehst du das feine Muster im Stoff nicht? Nimm mal die Lampe und halte den Stoff dagegen!
2. (geh. ≈ entgegnen) als Gegenargument nennen Sie hielt dagegen, dass diese Theorie veraltet sei. Zusammenschreibung→R 4.6 Glaubst du, wir sollten dagegenhalten?

da•ge•gen•hal•ten

(hat) [Vt] etwas dagegenhalten geschr; eine gegensätzliche Meinung vertreten ≈ einwenden: Man kann dagegenhalten, dass …

dagegenhalten

(daˈgeːgənhaltən)
verb transitiv trennbar, unreg.
Sie hielt dagegen, dass die Finanzierung noch nicht geklärt sei.

dagegenhalten


Partizip Perfekt: dagegengehalten
Gerundium: dagegenhaltend

Indikativ Präsens
ich halte dagegen
du hältst dagegen
er/sie/es hält dagegen
wir halten dagegen
ihr haltet dagegen
sie/Sie halten dagegen
Präteritum
ich hielt dagegen
du hieltest dagegen
du hieltst dagegen
er/sie/es hielt dagegen
wir hielten dagegen
ihr hieltet dagegen
sie/Sie hielten dagegen
Futur
ich werde dagegenhalten
du wirst dagegenhalten
er/sie/es wird dagegenhalten
wir werden dagegenhalten
ihr werdet dagegenhalten
sie/Sie werden dagegenhalten
Würde-Form
ich würde dagegenhalten
du würdest dagegenhalten
er/sie/es würde dagegenhalten
wir würden dagegenhalten
ihr würdet dagegenhalten
sie/Sie würden dagegenhalten
Konjunktiv I
ich halte dagegen
du haltest dagegen
er/sie/es halte dagegen
wir halten dagegen
ihr haltet dagegen
sie/Sie halten dagegen
Konjunktiv II
ich hielte dagegen
du hieltest dagegen
er/sie/es hielte dagegen
wir hielten dagegen
ihr hieltet dagegen
sie/Sie hielten dagegen
Imperativ
halt dagegen (du)
halte dagegen (du)
haltet dagegen (ihr)
halten Sie dagegen
Futur Perfekt
ich werde dagegengehalten haben
du wirst dagegengehalten haben
er/sie/es wird dagegengehalten haben
wir werden dagegengehalten haben
ihr werdet dagegengehalten haben
sie/Sie werden dagegengehalten haben
Präsensperfekt
ich habe dagegengehalten
du hast dagegengehalten
er/sie/es hat dagegengehalten
wir haben dagegengehalten
ihr habt dagegengehalten
sie/Sie haben dagegengehalten
Plusquamperfekt
ich hatte dagegengehalten
du hattest dagegengehalten
er/sie/es hatte dagegengehalten
wir hatten dagegengehalten
ihr hattet dagegengehalten
sie/Sie hatten dagegengehalten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe dagegengehalten
du habest dagegengehalten
er/sie/es habe dagegengehalten
wir haben dagegengehalten
ihr habet dagegengehalten
sie/Sie haben dagegengehalten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte dagegengehalten
du hättest dagegengehalten
er/sie/es hätte dagegengehalten
wir hätten dagegengehalten
ihr hättet dagegengehalten
sie/Sie hätten dagegengehalten