dürftig

(weiter geleitet durch dürftigster)

dụ̈rf·tig

Adj. dụ̈rf·tig
1. (≈ armselig) so arm, dass es Mitleid erregt eine dürftige Behausung
2. mit so wenig Ergebnissen, Fakten o.Ä., dass es unzulänglich ist Für ein Jahr Arbeit ist das ein sehr dürftiges Ergebnis!

dụ̈rf•tig

Adj
1. ohne Luxus und Komfort ≈ ärmlich < meist eine Behausung, eine Unterkunft, Kleidung>
2. <ein Ergebnis, Kenntnisse> so, dass sie für den jeweiligen Zweck nicht ausreichen

dürftig

(ˈdʏrftɪç)
adjektiv
1. auf das Nötigste beschränkt, einfach und billig ein dürftiges Mahl eine dürftige Ausstattung
2. abwertend nicht ausreichend Die Beweise waren ziemlich dürftig. Das war eine eher dürftige Leistung. Die Bilanz des Gipfeltreffens fiel dürftig aus.

dürftig


adverb
dürftig bekleidete Kinder ein dürftig ausgestattetes Hotelzimmer
Übersetzungen

dürftig

yetersiz, az, eksik, yoksul

dürftig

ضَئِيل

dürftig

krátký

dürftig

stumpet

dürftig

escaso, mezquino

dürftig

niukka

dürftig

oskudan

dürftig

不十分な

dürftig

빈약한

dürftig

karig

dürftig

snau

dürftig

skąpy

dürftig

knapp

dürftig

ไม่พอเพียง

dürftig

thiếu thốn

dürftig

用料少的

dụ̈rf|tig

adj
(= ärmlich)wretched, miserable; Essen auchmeagre (Brit), → meager (US)
(pej: = unzureichend) → miserable, pathetic (inf); Kenntnissesketchy, scanty; Ausredefeeble, lame, pathetic (inf); Ersatzpoor attr; (= spärlich) Haarwuchs, Pflanzenwuchssparse; Bekleidungscanty, skimpy; ein paar dürftige Tannena few scrawny fir trees
adv (= kümmerlich) beleuchtetpoorly; gekleidetscantily; die Ernte ist dürftig ausgefallenthe harvest turned out to be quite meagre (Brit) → or meager (US)