Duft

(weiter geleitet durch düften)

Dụft

 der <Dufts (Duftes), Düfte> angenehmer Geruch der Duft von Blumen/Parfüm, ein berauschender/betörender/sinnlicher/süßer/ süßlicher/überwältigender/würziger Duft, Der Duft ihres Parfums erfüllte den Raum/weckte angenehme Erinnerungen/verzauberte ihn.
sich den Duft der großen weiten Welt um die Nase wehen lassen (umg.) in ferne Länder reisen, um diese kennen zu lernen

Dụft

der; -(e)s, Düf•te; ein angenehmer Geruch <der liebliche, süße, zarte, betörende Duft einer Blume, eines Parfüms>

Duft

(dʊft)
substantiv männlich
Duft(e)s , Düfte (ˈdʏftə)
Gestank angenehmer Geruch Bratenduft durchzog das Haus. Ein betörender Duft erfüllte den Raum.
Übersetzungen

Duft

geur, aroma

Duft

güzel koku, hoş koku, koku

Duft

perfum

Duft

tuoksu

Duft

illat

Duft

ilmur

Duft

香気, におい

Duft

odor

Duft

mùi thơm, hương thơm

Duft

香味,香气, 香味

Duft

vůně

Duft

duft

Duft

miris

Duft

냄새

Duft

duft

Duft

zapach

Duft

doft

Duft

กลิ่น

Duft

ריח

Dụft

m <-(e)s, ºe>
(pleasant) smell, scent; (von Blumen, Parfüm)smell, scent, fragrance; (von Essen, Kaffee etc)smell, aroma; (= Absonderung von Tieren)scent; (fig)allure; den Duft der großen weiten Welt verspüren (usu iro)to get a taste of the big wide world
(liter: = Dunst) → haze
Der Duft von LavendelLadies in Lavender [Charles Dance]
Der Duft des BösenThe Rottweiler [Ruth Rendell]
mit Duft erfüllento perfume