dösen

(weiter geleitet durch dösten)

dö·sen

 <döst, döste, hat gedöst> (ohne OBJ) jmd. döst (umg.)
1. im Halbschlaf sein Ich habe nur ein wenig gedöst.
2. unaufmerksam sein Hör auf zu dösen und pass endlich auf!
jemand döst vor sich hin jmd. befindet sich in einem geistigen Dämmerzustand

dö•sen

; döste, hat gedöst; [Vi] gespr
1. sich in einer Art Halbschlaf befinden: am Strand liegen und in der Sonne dösen
2. meist vor sich (Akk) hin dösen unaufmerksam und unkonzentriert sein: im Unterricht vor sich hin dösen

dösen

(ˈdøːzən)
verb intransitiv
halb schlafen, halb wach sein Im Schatten liegen und dösen. Die Schüler dösen gelangweilt vor sich hin.
Übersetzungen

dösen

doze, to doze, to snooze, snooze

dösen

kestirmek, uyuklamak

dösen

dřímat

dösen

blunde, tage en lur

dösen

torkkua

dösen

drijemati, zadrijemati

dösen

うたた寝する, 居眠りをする

dösen

선잠 자다, 졸다

dösen

halvsova, ta sig en tupplur

dösen

งีบหลับ

dösen

ngủ gà ngủ gật, ngủ một giấc ngắn

dö|sen

vi (inf)to doze