c.t.

c.t.

 c.t. Abkürzung von "cum tempore" in Verbindung mit Zeitangaben verwendet, um auszudrücken, dass eine Vorlesung an einer Universität mit dem so genannten "akademischen Viertel" beginnt, das heißt fünfzehn Minuten nach der genannten vollen Stunde Die Vorlesung "Einführung in die deutsche Literatur" beginnt um vierzehn Uhr c.t., also um vierzehn Uhr fünfzehn.