Bundesrepublik

(weiter geleitet durch bundesrepublikanisch)

Bụn·des·re·pu·b·lik

 die (kein Plur.) Abkürzung von "Bundesrepublik Deutschland"

Die Bundesrepublik Deutschland entstand als westdeutscher Teilstaat aus der amerikanischen, der britischen und der französischen Besatzungszone der Siegermächte des 2. Weltkriegs. Sie wurde am 23.05.1949 als demokratischer Rechtsstaat begründet. Ihre Verfassung ist das Grundgesetz. Während der Ära Adenauer (1949-1963) gelang ein Wiederaufbau, der die Demokratie festigte und die BRD zu einem geachteten Partner des Westens machte.

Bụn•des•re•pub•lik

die; nur Sg
1. Kurzw; Bundesrepublik Deutschland
|| ↑ Anhang (1)
2. ein Bundesstaat (1)
|| zu
1. bụn•des•re•pub•li•ka•nisch Adj

Bundesrepublik

(ˈbʊndəsrepubliːk)
substantiv weiblich nur Singular
Bundesrepublik
Politik Staatsform Deutschlands und Österreichs die Bundesrepublik Deutschland / Österreich ein Problem, das die gesamte Bundesrepublik betrifft
Übersetzungen

Bundesrepublik

federal republic

Bundesrepublik

república federal

Bundesrepublik

république fédérale

Bundesrepublik

republika federalna

Bundesrepublik

república federal
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland [Kultusministerkonferenz][Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany]
Grundgesetz für die Bundesrepublik DeutschlandBasic Law for the Federal Republic of Germany [constitution]
Bundesrepublik Deutschland <BRD>Federal Republic of Germany <FRG>