Brotkorb

(weiter geleitet durch brotkorbes)

Brot

das; -(e)s, -e
1. nur Sg, Kollekt; ein wichtiges Nahrungsmittel, das aus Mehl, Wasser, Salz und Hefe o. Ä. gebacken wird <frisches, knuspriges, altbackenes Brot; Brot backen>
|| K-: Brotsuppe, Brotteig
|| -K: Roggenbrot, Vollkornbrot, Weißbrot
2. ein einzelnes, ziemlich großes Stück Brot (1) <ein Laib Brot>: Hole bitte zwei Brote vom Bäcker
|| K-: Brotkorb, Brotkrümel, Brotlaib, Brotmesser, Brotkruste, Brotrinde, Brotschnitte
|| zu Brotkorb ↑ Abb. unter Frühstückstisch
3. eine Scheibe, die vom Brot (2) abgeschnitten wird <eine Scheibe Brot; Brote streichen>: ein Brot mit Wurst und Käse belegen
|| K-: Brotaufstrich, Brotbelag
|| -K: Käsebrot, Marmeladenbrot, Wurstbrot
4. ein belegtes Brot ein Brot (3) mit Käse od. Wurst, das oft mit einer weiteren Scheibe Brot bedeckt ist
5. das tägliche Brot alles, was man jeden Tag zum Essen braucht
6. flüssiges Brot gespr hum ≈ Bier
|| ID meist <jemanden/etwas brauchen> wie das tägliche Brot jemanden/etwas unbedingt brauchen; für ein Stück Brot sehr billig: für ein Stück Brot (= für wenig Geld) arbeiten; sich (Dat) sein Brot mühsam/sauer verdienen gespr; sehr hart (für seinen Lebensunterhalt) arbeiten müssen; etwas ist ein hartes/schweres Brot etwas ist schwere Arbeit, eine mühsame Art, sein Geld zu verdienen o. Ä.

Kọrb

der, -(e)s, Kör•be
1. ein leichter Behälter, der aus gebogenen Stäben, geflochtenen Streifen o. Ä. gemacht ist <ein Korb aus Weide(nruten), aus Draht; einen Korb flechten>: Brötchen in einem Korb auf den Tisch stellen; einen Korb mit Wäsche in den Garten tragen; Unser Hund schläft in seinem Korb
|| K-: Korbflechter, Korbmacher
|| -K: Bastkorb, Drahtkorb, Weidenkorb; Brotkorb, Geschenkkorb, Obstkorb, Papierkorb, Wäschekorb; Einkaufskorb, Nähkorb, Hundekorb, Katzenkorb; Schlafkorb
2. ein Korb + Subst (Kollekt oder Pl) die Menge von etwas, die in einem Korb (1) Platz hat <ein Korb Äpfel, Eier, Fische>
3. nur Sg; ein geflochtenes Material aus (Weiden)Zweigen o. Ä., aus dem man Körbe (1) und Möbel herstellt: ein Stuhl aus Korb
|| K-: Korbgeflecht, Korbsessel, Korbstuhl, Korbwagen, Korbwaren (Korbgeflecht, Korbsessel, Korbstuhl, Korbkinderwagen, Korbwaren)
4. der Teil eines (Fessel)Ballons o. Ä., in dem man sitzt od. steht
5. Sport; ein Ring aus Metall mit einem Netz, in den man (beim Basketball o. Ä.) den Ball wirft, um Punkte zu bekommen <einen Korb erzielen, werfen>
|| ID jemandem einen Korb geben ein Angebot (besonders einen Heiratsantrag od. eine Aufforderung zum Tanz) ablehnen; jemand holt sich (Dat) einen Korb; jemand bekommt einen Korb jemand wird abgelehnt
Übersetzungen

Brotkorb

corbeille à pain