durchbrechen

(weiter geleitet durch brach durch)

dụrch·bre·chen

 <brichst durch, brach durch, hat durchgebrochen, ist durchgebrochen>
I(mit OBJ) jmd. bricht etwas durch ((haben))
1. zerteilen Kannst du das Brot/den Stab durchbrechen?
2bauw.: einen Durchbruch1 machen eine Öffnung (durch die Wand) durchbrechen, Es ist am besten, du brichst die Wand hier durch.
II(ohne OBJ) etwas bricht durch ((sein))
1. in zwei Teile brechen Das Brett ist durchgebrochen.
2. in etwas einsinken Die Dielen sind morsch, deshalb bist du durchgebrochen.
3. durch etwas hindurchdringen Die Sonne ist (durch die Wolken) durchgebrochen., Der Feind ist durch unsere Linien durchgebrochen., Der erste Zahn bricht durch. siehe aber durchbrẹchen

durch·brẹ·chen

 <durchbrichst, durchbrach, hat durchbrochen> (mit OBJ) jmd. durchbricht etwas
1. mit Gewalt durchdringen die gegnerischen Linien durchbrechen, Das Flugzeug hat die Schallmauer durchbrochen.
2. mit Zwischenräumen versehen die Fassade wird von Fenstern durchbrochen, durchbrochene Strümpfe siehe aber dụrchbrechen

dụrch•bre•chen

1 [Vt] (hat)
1. etwas durchbrechen etwas in zwei Teile brechen: einen Ast durchbrechen; [Vi] (ist)
2. etwas bricht durch etwas bricht in zwei Teile, etwas zerfällt: Das verfaulte Brett ist durchgebrochen

durch•brẹ•chen

2; durchbricht, durchbrach, hat durchbrochen; [Vt] etwas durchbrechen durch ein Hindernis kommen, indem man sich schnell und mit Kraft bewegt: Die Demonstranten durchbrachen die Absperrung
|| hierzu Durch•brẹ•chung die
|| ► Durchbruch

durchbrechen

(dʊrçˈbrɛçən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
ein Hindernis gewaltsam zerstören Das Fahrzeug durchbrach die Absperrung.

durchbrechen

(ˈdʊrçbrɛçən)
verb trennbar, unreg.
1. etw. in Teile brechen Sie brach den Stab in der Mitte durch.
2. Perfekt mit sein von selbst in Teile brechen Das Brett ist plötzlich durchgebrochen.
3. Perfekt mit sein durch ein Hindernis gelangen Beim Baby brechen schon die ersten Zähne durch. Die Sonne brach durch die Wolken durch.

durchbrechen

(separable)
Partizip Perfekt: durchgebrochen
Gerundium: durchbrechend

Indikativ Präsens
ich breche durch
du brichst durch
er/sie/es bricht durch
wir brechen durch
ihr brecht durch
sie/Sie brechen durch
Präteritum
ich brach durch
du brachst durch
er/sie/es brach durch
wir brachen durch
ihr bracht durch
sie/Sie brachen durch
Futur
ich werde durchbrechen
du wirst durchbrechen
er/sie/es wird durchbrechen
wir werden durchbrechen
ihr werdet durchbrechen
sie/Sie werden durchbrechen
Würde-Form
ich würde durchbrechen
du würdest durchbrechen
er/sie/es würde durchbrechen
wir würden durchbrechen
ihr würdet durchbrechen
sie/Sie würden durchbrechen
Konjunktiv I
ich breche durch
du brechest durch
er/sie/es breche durch
wir brechen durch
ihr brechet durch
sie/Sie brechen durch
Konjunktiv II
ich bräche durch
du brächest durch
er/sie/es bräche durch
wir brächen durch
ihr brächet durch
sie/Sie brächen durch
Imperativ
brich durch (du)
brecht durch (ihr)
brechen Sie durch
Futur Perfekt
ich werde durchgebrochen haben
du wirst durchgebrochen haben
er/sie/es wird durchgebrochen haben
wir werden durchgebrochen haben
ihr werdet durchgebrochen haben
sie/Sie werden durchgebrochen haben
Präsensperfekt
ich habe durchgebrochen
du hast durchgebrochen
er/sie/es hat durchgebrochen
wir haben durchgebrochen
ihr habt durchgebrochen
sie/Sie haben durchgebrochen
Plusquamperfekt
ich hatte durchgebrochen
du hattest durchgebrochen
er/sie/es hatte durchgebrochen
wir hatten durchgebrochen
ihr hattet durchgebrochen
sie/Sie hatten durchgebrochen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe durchgebrochen
du habest durchgebrochen
er/sie/es habe durchgebrochen
wir haben durchgebrochen
ihr habet durchgebrochen
sie/Sie haben durchgebrochen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte durchgebrochen
du hättest durchgebrochen
er/sie/es hätte durchgebrochen
wir hätten durchgebrochen
ihr hättet durchgebrochen
sie/Sie hätten durchgebrochen

durchbrechen

(inseparable)
Partizip Perfekt: durchbrochen
Gerundium: durchbrechend

Indikativ Präsens
ich durchbreche
du durchbrichst
er/sie/es durchbricht
wir durchbrechen
ihr durchbrecht
sie/Sie durchbrechen
Präteritum
ich durchbrach
du durchbrachst
er/sie/es durchbrach
wir durchbrachen
ihr durchbracht
sie/Sie durchbrachen
Futur
ich werde durchbrechen
du wirst durchbrechen
er/sie/es wird durchbrechen
wir werden durchbrechen
ihr werdet durchbrechen
sie/Sie werden durchbrechen
Würde-Form
ich würde durchbrechen
du würdest durchbrechen
er/sie/es würde durchbrechen
wir würden durchbrechen
ihr würdet durchbrechen
sie/Sie würden durchbrechen
Konjunktiv I
ich durchbreche
du durchbrechest
er/sie/es durchbreche
wir durchbrechen
ihr durchbrechet
sie/Sie durchbrechen
Konjunktiv II
ich durchbräche
du durchbrächest
er/sie/es durchbräche
wir durchbrächen
ihr durchbrächet
sie/Sie durchbrächen
Imperativ
durchbrich (du)
durchbrecht (ihr)
durchbrechen Sie
Futur Perfekt
ich werde durchbrochen haben
du wirst durchbrochen haben
er/sie/es wird durchbrochen haben
wir werden durchbrochen haben
ihr werdet durchbrochen haben
sie/Sie werden durchbrochen haben
Präsensperfekt
ich habe durchbrochen
du hast durchbrochen
er/sie/es hat durchbrochen
wir haben durchbrochen
ihr habt durchbrochen
sie/Sie haben durchbrochen
Plusquamperfekt
ich hatte durchbrochen
du hattest durchbrochen
er/sie/es hatte durchbrochen
wir hatten durchbrochen
ihr hattet durchbrochen
sie/Sie hatten durchbrochen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe durchbrochen
du habest durchbrochen
er/sie/es habe durchbrochen
wir haben durchbrochen
ihr habet durchbrochen
sie/Sie haben durchbrochen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte durchbrochen
du hättest durchbrochen
er/sie/es hätte durchbrochen
wir hätten durchbrochen
ihr hättet durchbrochen
sie/Sie hätten durchbrochen
Übersetzungen

durchbrechen

to breach, to break through, appear, break in two, break through

durchbrechen

ikiye ayırmak, yarmak

durchbrechen

διάλειμμα

durchbrechen

перерыв

durchbrechen

pause

durchbrechen

pauze

dụrch+bre|chen

1 sep irreg
vt (in zwei Teile) → to break (in two)
vi aux sein
(in zwei Teile) → to break (in two)
(= einbrechen: Mensch) → to fall through (durch etw sth)
(= hervorbrechen) (Knospen)to appear; (Zahn)to come through; (Sonne)to break through, to appear (durch etw sth); (Charakter)to reveal itself
(Med: Blinddarm etc) → to burst, to perforate

durch|brẹ|chen

2 ptp <durchbrọchen>
vt insep irreg Schallmauerto break; Mauer, Blockade etcto break through; (fig)to break
die Streiklinie durchbrechento cross the picket line [industrial dispute]
die Grenzen von etw. durchbrechento break through the confines of sth.
eine Streikpostenkette durchbrechento cross a picket line