boxen

(weiter geleitet durch boxend)

bọ·xen

 <boxt, boxte, hat geboxt>
I(mit OBJ) jmd. boxt jmdn. (in etwas Akk.) mit der Faust an eine bestimmte Stelle schlagen Sie boxte mich in die Seite.
II(ohne OBJ) jmd. boxt mit jmdm. sport: (nach festen Regeln) den Faustkampf ausüben
jemand boxt sich durchs Leben (umg.) jmd. kämpft im Leben rücksichtslos für sich allein

bọ•xen

; boxte, hat geboxt; [Vi]
1. (gegen jemanden) boxen nach festen (Wettkampf)Regeln mit den Fäusten mit jemandem kämpfen: gegen den Titelverteidiger boxen
|| K-: Boxhandschuh, Boxkampf, Boxsport
|| zu Boxhandschuh ↑ Abb. unter Handschuhe; [Vt]
2. jemanden (irgendwohin) boxen jemandem mit der Faust gegen eine Körperstelle stoßen: jemanden (in die Rippen) b; [Vr]
3. jemand boxt sich mit jemandem; <Personen> boxen sich gespr; meist zwei Personen schlagen sich gegenseitig mit den Fäusten

boxen

(ˈbɔksən)
verb
1. Sport nach festen Regeln mit den Fäusten kämpfen gegen den WM-Titelverteidiger boxen
2. jdn mit der Faust schlagen Er hat mich in die Rippen geboxt.

Boxen


substantiv sächlich nur Singular
Boxens
der Weltmeister im Boxen

boxen


Partizip Perfekt: geboxt
Gerundium: boxend

Indikativ Präsens
ich boxe
du boxt
er/sie/es boxt
wir boxen
ihr boxt
sie/Sie boxen
Präteritum
ich boxte
du boxtest
er/sie/es boxte
wir boxten
ihr boxtet
sie/Sie boxten
Futur
ich werde boxen
du wirst boxen
er/sie/es wird boxen
wir werden boxen
ihr werdet boxen
sie/Sie werden boxen
Würde-Form
ich würde boxen
du würdest boxen
er/sie/es würde boxen
wir würden boxen
ihr würdet boxen
sie/Sie würden boxen
Konjunktiv I
ich boxe
du boxest
er/sie/es boxe
wir boxen
ihr boxet
sie/Sie boxen
Konjunktiv II
ich boxte
du boxtest
er/sie/es boxte
wir boxten
ihr boxtet
sie/Sie boxten
Imperativ
box (du)
boxe (du)
boxt (ihr)
boxen Sie
Futur Perfekt
ich werde geboxt haben
du wirst geboxt haben
er/sie/es wird geboxt haben
wir werden geboxt haben
ihr werdet geboxt haben
sie/Sie werden geboxt haben
Präsensperfekt
ich habe geboxt
du hast geboxt
er/sie/es hat geboxt
wir haben geboxt
ihr habt geboxt
sie/Sie haben geboxt
Plusquamperfekt
ich hatte geboxt
du hattest geboxt
er/sie/es hatte geboxt
wir hatten geboxt
ihr hattet geboxt
sie/Sie hatten geboxt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geboxt
du habest geboxt
er/sie/es habe geboxt
wir haben geboxt
ihr habet geboxt
sie/Sie haben geboxt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geboxt
du hättest geboxt
er/sie/es hätte geboxt
wir hätten geboxt
ihr hättet geboxt
sie/Sie hätten geboxt
Übersetzungen

Boxen

boxing, box, boxes, to punch, pugilism, punch

Boxen

pugilato, fareilpugilato, dare un pugno

Boxen

bater‐seasocos, boxear, jogarboxe, boxe, esmurrar, pugilismo

Boxen

boks yapmak, boks, yumruklamak

Boxen

box, udeřit pěstí

Boxen

boksning, slå

Boxen

boxolás, ökölvívás

Boxen

boxning, slå

Boxen

nyrkkeily, pamauttaa

Boxen

boksanje, udariti

Boxen

げんこつをくらわす, ボクシング

Boxen

권투, 한 대 치다

Boxen

การชกมวย, ชก

Boxen

đấm, quyền Anh

bọ|xen

vi (Sport) → to box; (zur Übung) → to spar; (= mit Fäusten zuschlagen)to hit out, to punch; um einen Titel boxento fight for a title; gegen jdn boxento fight sb
vt
(= schlagen) jdnto punch, to hit
(Sport sl: = antreten gegen) → to fight
(mit der Faust) Ballto punch, to thump
(fig: = durchsetzen) → to push, to force; ein Produkt auf den Markt boxento push a product
vr
(inf: = sich schlagen) → to have a punch-up (Brit inf) → or a fight
(= sich einen Weg bahnen)to fight one’s way; sich durchs Leben/nach oben boxen (fig inf)to fight one’s way through life/up

Bọ|xen

nt <-s>, no pl (Sport) → boxing
jdn. aus dem Anzug schlagen / hauen / boxen [ugs.]to beat the (living) daylights out of sb. [coll.]
mit jdm. boxento have a fight with sb.