ausborgen

(weiter geleitet durch borgst aus)
Verwandte Suchanfragen zu borgst aus: Ausleihen

aus·bor·gen

 <borgst aus, borgte aus, hat ausgeborgt> (mit OBJ) jmd. borgt jmdm. etwas aus ausleihen dem Nachbarn Werkzeug ausborgen

aus•bor•gen

(hat) [Vt] ≈ ausleihen

ausborgen


Partizip Perfekt: ausgeborgt
Gerundium: ausborgend

Indikativ Präsens
ich borge aus
du borgst aus
er/sie/es borgt aus
wir borgen aus
ihr borgt aus
sie/Sie borgen aus
Präteritum
ich borgte aus
du borgtest aus
er/sie/es borgte aus
wir borgten aus
ihr borgtet aus
sie/Sie borgten aus
Futur
ich werde ausborgen
du wirst ausborgen
er/sie/es wird ausborgen
wir werden ausborgen
ihr werdet ausborgen
sie/Sie werden ausborgen
Würde-Form
ich würde ausborgen
du würdest ausborgen
er/sie/es würde ausborgen
wir würden ausborgen
ihr würdet ausborgen
sie/Sie würden ausborgen
Konjunktiv I
ich borge aus
du borgest aus
er/sie/es borge aus
wir borgen aus
ihr borget aus
sie/Sie borgen aus
Konjunktiv II
ich borgte aus
du borgtest aus
er/sie/es borgte aus
wir borgten aus
ihr borgtet aus
sie/Sie borgten aus
Imperativ
borg aus (du)
borge aus (du)
borgt aus (ihr)
borgen Sie aus
Futur Perfekt
ich werde ausgeborgt haben
du wirst ausgeborgt haben
er/sie/es wird ausgeborgt haben
wir werden ausgeborgt haben
ihr werdet ausgeborgt haben
sie/Sie werden ausgeborgt haben
Präsensperfekt
ich habe ausgeborgt
du hast ausgeborgt
er/sie/es hat ausgeborgt
wir haben ausgeborgt
ihr habt ausgeborgt
sie/Sie haben ausgeborgt
Plusquamperfekt
ich hatte ausgeborgt
du hattest ausgeborgt
er/sie/es hatte ausgeborgt
wir hatten ausgeborgt
ihr hattet ausgeborgt
sie/Sie hatten ausgeborgt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ausgeborgt
du habest ausgeborgt
er/sie/es habe ausgeborgt
wir haben ausgeborgt
ihr habet ausgeborgt
sie/Sie haben ausgeborgt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ausgeborgt
du hättest ausgeborgt
er/sie/es hätte ausgeborgt
wir hätten ausgeborgt
ihr hättet ausgeborgt
sie/Sie hätten ausgeborgt
Übersetzungen

ausborgen

to borrow form

aus+bor|gen

vt sep (inf) sich (dat) etw (von jdm) ausborgento borrow sth (from sb); jdm etw ausborgento lend sb sth, to lend sth (out) to sb