bloßlegen

(weiter geleitet durch bloßlegst)

bloß·le·gen

 <legst bloß, legte bloß, hat bloßgelegt> bloßlegen VERB (mit OBJ) jmd. legt etwas Akk. bloß aufdecken, freilegen die Schicht, die etwas bedeckt, entfernen Die Archäologen legten die Mauerreste bloß., Sie wollte ihm gern ihre Motive bloßlegen.

bloß•le•gen

; legte bloß, hat bloßgelegt; [Vt] etwas bloßlegen etwas Verstecktes herausfinden und bekannt machen ≈ aufdecken: die Motive eines Verbrechens bloßlegen
|| NB: bloß1 (5)

bloßlegen

(ˈbloːsleːgən)
verb transitiv trennbar
figurativ etw. Verborgenes zum Vorschein bringen Sicherheitslücken im System bloßlegen