durchblicken

(weiter geleitet durch blickst durch)

dụrch·bli·cken

 <blickst durch, blickte durch, hat durchgeblickt> (ohne OBJ) jmd. blickt (bei etwas Dat.) durch
1. (umg.) verstehen Ich blicke (da) nicht durch., Blickst du in Chemie noch durch?
2. durch eine kleine Öffnung sehen Hier ist ein kleiner Spalt in der Mauer, da können wir durchblicken.

dụrch•bli•cken

(hat) [Vi]
1. (bei/in etwas (Dat)) durchblicken gespr; etwas verstehen und begreifen <voll durchblicken>: Ich blicke in Mathe nicht ganz durch
2. (durch etwas) durchblicken durch eine Öffnung o. Ä. sehen

durchblicken

(ˈdʊrçblɪkən)
verb intransitiv trennbar
1. umgangssprachlich verstehen, den Überblick über etw. haben In dem Durcheinander blickt doch kein Mensch mehr durch!
2. andeuten Sie ließ durchblicken, dass sie an der Stelle interessiert sei.
3. durch etw. hindurchsehen

durchblicken


Partizip Perfekt: durchgeblickt
Gerundium: durchblickend

Indikativ Präsens
ich blicke durch
du blickst durch
er/sie/es blickt durch
wir blicken durch
ihr blickt durch
sie/Sie blicken durch
Präteritum
ich blickte durch
du blicktest durch
er/sie/es blickte durch
wir blickten durch
ihr blicktet durch
sie/Sie blickten durch
Futur
ich werde durchblicken
du wirst durchblicken
er/sie/es wird durchblicken
wir werden durchblicken
ihr werdet durchblicken
sie/Sie werden durchblicken
Würde-Form
ich würde durchblicken
du würdest durchblicken
er/sie/es würde durchblicken
wir würden durchblicken
ihr würdet durchblicken
sie/Sie würden durchblicken
Konjunktiv I
ich blicke durch
du blickest durch
er/sie/es blicke durch
wir blicken durch
ihr blicket durch
sie/Sie blicken durch
Konjunktiv II
ich blickte durch
du blicktest durch
er/sie/es blickte durch
wir blickten durch
ihr blicktet durch
sie/Sie blickten durch
Imperativ
blick durch (du)
blicke durch (du)
blickt durch (ihr)
blicken Sie durch
Futur Perfekt
ich werde durchgeblickt haben
du wirst durchgeblickt haben
er/sie/es wird durchgeblickt haben
wir werden durchgeblickt haben
ihr werdet durchgeblickt haben
sie/Sie werden durchgeblickt haben
Präsensperfekt
ich habe durchgeblickt
du hast durchgeblickt
er/sie/es hat durchgeblickt
wir haben durchgeblickt
ihr habt durchgeblickt
sie/Sie haben durchgeblickt
Plusquamperfekt
ich hatte durchgeblickt
du hattest durchgeblickt
er/sie/es hatte durchgeblickt
wir hatten durchgeblickt
ihr hattet durchgeblickt
sie/Sie hatten durchgeblickt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe durchgeblickt
du habest durchgeblickt
er/sie/es habe durchgeblickt
wir haben durchgeblickt
ihr habet durchgeblickt
sie/Sie haben durchgeblickt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte durchgeblickt
du hättest durchgeblickt
er/sie/es hätte durchgeblickt
wir hätten durchgeblickt
ihr hättet durchgeblickt
sie/Sie hätten durchgeblickt
Übersetzungen

durchblicken

to look through

durchblicken

intravvedere

dụrch+bli|cken

vi sep
(lit)to look through (durch etw sth); (= zum Vorschein kommen)to shine through
(fig) etw durchblicken lassento hint at sth, to intimate sth
(fig inf: = verstehen) → to understand; blickst du da durch?do you get it? (inf)
etw. durchblicken [Problem, Idee etc.]to wrap one's head around sth. [Am.] [coll.]
durchblicken [verstehen] [ugs.]to understand
durchblicken lassen [fig.]to let on