blau

(weiter geleitet durch blauster)

blau

Adj. blau
1. von der Farbe des wolkenlosen Himmels Das Wasser im Schwimmbecken leuchtet blau., zum blauen Hemd eine gestreifte Krawatte tragen, Blau und Gelb sind die Farben der schwedischen Flagge., Sie hat blaue Augen.
azur-, dunkel-, hell-, himmel-, kornblumen-, türkis-, wasser-
2. (umg. ≈ betrunken) Er war gestern so blau, dass er sich heute an nichts mehr erinnern kann.
sein blaues Wunder erleben (umg.) in unangenehmer Weise überrascht sein
jemand verspricht das Blaue vom Himmel herunter (umg. abwert.) jmd. verspricht Unmögliches
mit einem blauen Auge davonkommen (umg.) mit geringerem Schaden als erwartbar davonkommen
ein blauer Fleck (umg.) ein durch einen Schlag hervorgerufener Bluterguss unter der Haut Kleinschreibung→R 3.20 ein blauer Brief, die blaue Blume (als Sinnbild der Romantik), blauer Montag Großschreibung→R 3.7, R 3.17 das Blau des Himmels, die Farbe Blau, der Blaue Reiter (eine Künstlergruppe), der Blaue Planet (die Erde), der Blaue Engel (Siegel für umweltschonende Produkte) Zusammenschreibung→R 4.5, R 4.15 blau färben/blaufärben, blau streichen/blaustreichen, blau gestreift/blaugestreift

blau

, blauer, blau(e)st-; Adj
1. von der Farbe des Himmels bei sonnigem Wetter: blaue Augen haben; ein Tuch blau färben; einen Stuhl blau anstreichen
|| K-: blau gestreift; blaugrau, blaugrün
|| -K: hellblau, dunkelblau; himmelblau
2. (aufgrund großer Kälte) blutleer: vor Kälte blaue Lippen bekommen
3. nicht adv; in Wasser mit Salz und Essig gekocht: Aal blau; Forelle blau
|| NB: nur unflektiert und nach dem Subst. verwendet
4. gespr ≈ betrunken
|| zu
1. Blau das; -; nur Sg

blau

(blau)
adjektiv
1. von der Farbe des Himmels, des Meeres blaue Augen haben ein Zimmer blau streichen Er verschluckte sich und lief blau an. Fleck, Wunder
2. umgangssprachlich

Blau

(blau)
substantiv sächlich
Blaus , Blau(s)
ein leuchtendes Blau
Übersetzungen

blau

bleu, bourré, bleue, cocard

blau

blava

blau

modrý, na modro, ožralý

blau

blå, fuld

blau

blua, ebria

blau

sinine

blau

sininen, kännissä

blau

kék

blau

biru

blau

blár

blau

퍼렇다, 술취한, 파란

blau

albastru, băut, beat

blau

belasý, modrý

blau

moder

blau

blå, full

blau

pijan, plav

blau

酔っぱらって, 青い

blau

เมามาก เป็นคำสแลง, สีฟ้า

blau

say rượu, xanh da trời

blau

藍色

blau

adj
blue; Forelle etc blau (Cook) → trout etc au bleu; blauer Anton (inf)boiler suit (Brit), → workman’s overalls; ein blaues Auge (inf)a black eye; ich tu das nicht wegen deiner schönen blauen Augen (fig)I’m not doing it for the sake of your bonny blue eyes; mit einem blauen Auge davonkommen (fig)to get off lightly; die blaue Blume (Liter) → the Blue Flower; blaues Blut in den Adern habento have blue blood in one’s veins; ein blauer Flecka bruise; blaue Flecken habento be bruised; die blauen Jungs (inf)the boys in blue (inf), → the navy; der Blaue Nilthe Blue Nile; der Blaue Planetthe blue planet; der Blaue Reiter (Art) → the Blaue Reiter; die blaue Stunde (poet)the twilight hour; er wird sein blaues Wunder erleben (inf)he won’t know what’s hit him (inf) ? Dunst
usu pred (inf: = betrunken) → drunk, tight (inf), → canned (inf) ? Veilchen
(inf: = geschwänzt) einen blauen Montag machento skip work on Monday (inf); der letzte Freitag war für mich blauI skipped work last Friday (inf)
ein blauer Brief (Sch) letter informing parents that their child must repeat a year (von Hauswirt)notice to quit; (von der Firma)one’s cards

Blau

nt <-s, - or (inf) -s> → blue
Er ärgerte sich grün und blau über ...He was extremely annoyed with himself about ...
jdn. grün und blau schlagento beat the living hell out of sb. [coll.]
jdn. braun und blau schlagen [veraltet]to beat the (living) daylights out of sb.