Blasorchester

(weiter geleitet durch blasorchestern)

Blas·or·ches·ter

 das aus Bläsern bestehendes Orchester

bla•sen

; bläst, blies, hat geblasen; [Vi]
1. (irgendwohin) blasen die Lippen so formen, wie wenn man ein O sagt und die Luft kräftig (irgendwohin) ausstoßen: ins Feuer blasen, damit es besser brennt; blasen, damit die Suppe kühler wird
2. etwas bläst etwas weht stark <der Wind, der Sturm>; [Vt/i]
3. (etwas) blasen mit einem Musikinstrument Töne produzieren, indem man es an den Mund hält und bläst (1) <(das) Horn, (die) Posaune usw blasen; ein Lied, eine Melodie blasen; (das Signal) zum Angriff, zum Rückzug blasen>
|| K-: Blaskapelle, Blasmusik, Blasorchester; [Vt]
4. jemand/etwas bläst etwas irgendwohin eine Person/Sache treibt etwas irgendwohin, indem sie einen Luftstrom erzeugt: Er blies ihr Rauch ins Gesicht; Der Wind blies Sand durch die Ritzen
5. jemandem einen blasen vulg; einen Mann sexuell befriedigen, indem man seinen Penis in den Mund nimmt

Or•ches•ter

[ɔr'kɛstɐ] das; -s, -
1. eine ziemlich große Gruppe von Musikern, die gemeinsam mit einem Dirigenten Musik machen und Konzerte geben <das städtische Orchester; ein sinfonisches Orchester; ein Orchester dirigieren, leiten; das Orchester probt, geht auf Tournee, gibt ein Konzert, spielt unter der Leitung von jemandem>
|| K-: Orchesterbegleitung, Orchesterkonzert, Orchestermitglied
|| -K: Blasorchester, Streichorchester; Laienorchester, Rundfunkorchester, Schulorchester, Sinfonieorchester, Unterhaltungsorchester
2. der tiefer gelegene Raum vor einer Bühne, in dem das Orchester (1) sitzt und spielt ≈ Orchestergraben
|| zu
1. or•chest•ral Adj