blödeln

(weiter geleitet durch blödelnd)

blö·deln

 <blödelst, blödelte, hat geblödelt> (ohne OBJ) jmd. blödelt (umg.) sich absichtlich albern benehmen, absichtlich Unsinn reden Der Schüler blödelte und lenkte so die anderen vom Unterricht ab.

blö•deln

; blödelte, hat geblödelt; [Vi] gespr; (absichtlich) Unsinn reden od. machen

blödeln

(ˈbløːdəln)
verb intransitiv umgangssprachlich
aus Spaß Unsinn reden, Quatsch machen Wenn wir uns treffen, wird erst mal eine Weile geblödelt. „Lieber Arm dran als Arm ab!‟, blödelte er.
Übersetzungen

blödeln

mluvit hloupě, mluvit pitomě

blödeln

huevear, bromear, decir burradas, hacer el tonto

blödeln

déconner, faire le con, faire l'idiot

blödeln

cazzeggiare, dire sciocchezze

blödeln

flauwe kul verkopen

blödeln

błaznować, wygłupiać się

blödeln

brincar

blödeln

blaznieť, hovoriť blbosti, tárať blbosti, vystrájať

blödeln

blödeln

blödeln

blödeln

blödeln

blödeln

blö|deln

vi (inf)to mess (inf)or fool around; (= Witze machen)to make jokes; mit jdm blödelnto have fun with sb