bist


Verwandte Suchanfragen zu bist: bits

Sein

 <Seins> das Sein SUBST kein Plur. Dasein, Existieren philosophische Reflexionen über das Sein

sein

 <bist, war, ist gewesen> sein1 VERB (ohne OBJ)
1. jmd./etwas ist etwas sich in einem bestimmten Zustand, in einer bestimmten Lage befinden Er ist müde/sehr lustig., Das ist aber seltsam., Sie ist sechs Jahre alt., Ich war in großer Not/Gefahr.
2. jmdm. ist (es) irgendwie unpersönlich verwendet von jmdm. als eine bestimmte Empfindung wahrgenommen werden Mir ist (es) kalt/heiß., Ihr war schlecht.
3. jmd./etwas ist jmd./etwas verwendet, um eine Gleichsetzung auszudrücken Seine Schwester ist Lehrerin., Paris ist die Hauptstadt Frankreichs.
4. es ist unpersönlich verwendet verwendet, um eine bestimmte Uhrzeit anzugeben Beim Gongschlag war es Punkt zwölf Uhr.
5. jmd./etwas ist irgendwo sich an einem bestimmten Ort befinden Ich war gerade unter der Dusche., Sie ist in Italien., Das Auto ist momentan in der Werkstatt.
6. etwas ist irgendwann an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit (unter bestimmten Umständen) stattfinden Der Kurs ist um acht Uhr., Das letzte Hochwasser war vor drei Jahren.
7. etwas darf/kann/... (nicht) sein (nicht) geschehen dürfen/können/... So etwas darf doch nicht sein!
8. jmd./etwas ist irgendwo da sein, existieren Im Wald sind viele Wildschweine., Der alte König ist nicht mehr., Das war einmal. sei es ..., sei es ... entweder ... oder ... es sei denn, dass ... außer, wenn ... es sei ... math.: es gelte als Annahme Es sei f(x) eine Funktion ... mit etwas ist es nichts umg. etwas läuft nicht so ab oder findet nicht so statt, wie es geplant war Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.6, 4.8 Ich finde, du solltest das seinlassen! Du kannst das Haus von mir aus dreckig sein lassen.

sein

 <bist, war, ist gewesen> sein2 Hilfsverb
1. ... werden können Er ist einfach nicht zu überreden.
2. ... werden müssen Die Fehler sind unverzüglich zu korrigieren.
3. dient der Bildung von Perfekt und Plusquamperfekt Die Äpfel sind gereift., Wir waren zu spät gekommen.
4. dient der Bildung des Zustandspassivs Die Tür ist geöffnet.

sein

Pron. sein
sein3 Possesivpronomen der dritten Pers. Sing. Das ist seine Frau/sein Haus., Das sind seine Pferde. Groß- oder Kleinschreibung→R 3.15 jedem das Seine/das seine Er sollte das Seine/das seine dazu beitragen. Sie ist die Seine/die seine. Er kümmert sich um die Seinen/die seinen. Kleinschreibung→R 3.8 "Wessen Mantel ist das?" "Ist es der seine."

bịst

Präsens, 2. Person Sg; sein1
Übersetzungen

bist

son

bist

sono

bist

sont

bist

zijn

bist

são

bist

bist

са

bist

bist

bist

jsou

bist

er

bist

ovat

bist

הם

bist

är

bịst

2. pers sing pres von sein