bezahlen

(weiter geleitet durch bezahlet)

be·zah·len

 <bezahlst, bezahlte, hat bezahlt>
I(mit OBJ) jmd. bezahlt etwas (mit etwas Dat.)
1. Geld, ein Tauschmittel oder ein Zahlungsmittel als Gegenwert für eine erhaltene Ware oder Dienstleistung geben Ich bezahle die Ware gleich bar., Der Kaufpreis wurde in zehn Raten bezahlt., Herr Ober, wir würden gern bezahlen!
2. (übertr.) etwas für etwas geben Er musste diese Erfahrung mit seinem Leben bezahlen., Viele Künstler mussten ihre Sensibilität mit einer Neigung zur Depression bezahlen.
II(ohne OBJ) jmd. bezahlt (für etwas Akk.) Geld für etwas geben Sie können auch mit Scheck bezahlen.

be•zah•len

; bezahlte, hat bezahlt; [Vt/i]
1. (etwas) bezahlen für einen Gegenstand, den man kauft, für eine geleistete Arbeit o. Ä. das Geld zahlen <etwas bar, mit Scheck bezahlen>: Er bezahlte das neue Auto in Raten
2. (etwas) bezahlen eine Schuld mit der fälligen Summe Geld begleichen <eine Rechnung, seine Schulden, die Miete, die Zeche bezahlen>; [Vt]
3. jemanden (für etwas) bezahlen jemandem Geld zahlen für die Arbeit, die er leistet ≈ entlohnen: einen Handwerker bezahlen; Er wird dafür bezahlt, dass er den Rasen mäht
4. jemandem etwas bezahlen etwas für jemand anderen zahlen: Sein reicher Onkel bezahlt ihm das Studium; Ich bezahle dir das Bier
5. jemanden (für etwas) bezahlen jemandem Geld geben, damit er etwas tut, wovon man sich einen Vorteil erhofft <einen Agenten, einen Killer bezahlen; ein bezahlter Mörder>
|| ID meist etwas ist nicht (mehr) zu bezahlen die Kosten von etwas sind so hoch, dass man es nicht bezahlen (1) kann

bezahlen

(bəˈʦaːlən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. Ware, Dienstleistung das verlangte Geld dafür zahlen eine Rechnung bar bezahlen seine Miete pünktlich bezahlen
2. Handwerker, Angestellte jdm für eine geleistete Arbeit Geld geben Was bezahlst du deiner Putzfrau pro Stunde? drei Wochen bezahlten Urlaub im Jahr haben He, ihr werdet nicht dafür bezahlt, hier faul rumzustehen! Pflichtverteidiger werden schlecht bezahlt.
3. figurativ für etw. büßen Für diesen Fehler hat er mit seinem Leben / schwer bezahlt. Dafür wird er mir bezahlen!

bezahlen


Partizip Perfekt: bezahlt
Gerundium: bezahlend

Indikativ Präsens
ich bezahle
du bezahlst
er/sie/es bezahlt
wir bezahlen
ihr bezahlt
sie/Sie bezahlen
Präteritum
ich bezahlte
du bezahltest
er/sie/es bezahlte
wir bezahlten
ihr bezahltet
sie/Sie bezahlten
Futur
ich werde bezahlen
du wirst bezahlen
er/sie/es wird bezahlen
wir werden bezahlen
ihr werdet bezahlen
sie/Sie werden bezahlen
Würde-Form
ich würde bezahlen
du würdest bezahlen
er/sie/es würde bezahlen
wir würden bezahlen
ihr würdet bezahlen
sie/Sie würden bezahlen
Konjunktiv I
ich bezahle
du bezahlest
er/sie/es bezahle
wir bezahlen
ihr bezahlet
sie/Sie bezahlen
Konjunktiv II
ich bezahlte
du bezahltest
er/sie/es bezahlte
wir bezahlten
ihr bezahltet
sie/Sie bezahlten
Imperativ
bezahl (du)
bezahle (du)
bezahlt (ihr)
bezahlen Sie
Futur Perfekt
ich werde bezahlt haben
du wirst bezahlt haben
er/sie/es wird bezahlt haben
wir werden bezahlt haben
ihr werdet bezahlt haben
sie/Sie werden bezahlt haben
Präsensperfekt
ich habe bezahlt
du hast bezahlt
er/sie/es hat bezahlt
wir haben bezahlt
ihr habt bezahlt
sie/Sie haben bezahlt
Plusquamperfekt
ich hatte bezahlt
du hattest bezahlt
er/sie/es hatte bezahlt
wir hatten bezahlt
ihr hattet bezahlt
sie/Sie hatten bezahlt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bezahlt
du habest bezahlt
er/sie/es habe bezahlt
wir haben bezahlt
ihr habet bezahlt
sie/Sie haben bezahlt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bezahlt
du hättest bezahlt
er/sie/es hätte bezahlt
wir hätten bezahlt
ihr hättet bezahlt
sie/Sie hätten bezahlt
Übersetzungen

bezahlen

pay, disburse, payment, to pay paid, foot

bezahlen

payer

bezahlen

pagare

bezahlen

pagar, custear

bezahlen

ödemek

bezahlen

pagi

bezahlen

pagar

bezahlen

maksma

bezahlen

maksaa

bezahlen

kifizet, megfizet

bezahlen

払う

bezahlen

płacić

bezahlen

结账

bezahlen

دفع

bezahlen

betala

bezahlen

薪酬

bezahlen

지불

bezahlen

לשלם

be|zah|len

ptp <bezahlt>
vt
Menschen, Betragto pay; Rechnung, Schuldto pay (off), to settle; jdm 10 Euro bezahlento pay sb 10 euros; etw an jdn bezahlento pay sb sth
Sache, Leistung, Schadento pay for; Zecheto pay, to foot (inf); etw bezahlt bekommen or kriegen (inf)to get paid for sth; für etw nichts bezahlt bekommen or kriegen (inf)not to get paid for sth; jdm etw bezahlen (= für jdn kaufen)to pay for sth for sb; (= Geld geben für)to pay sb for sth; lass mal, ich bezahl dasit’s OK, I’ll pay for that or I’ll get that; er hat seinen Fehler mit dem Leben bezahlthe paid for his mistake with his life; … als ob er es bezahlt bekäme (inf)like mad or crazy (inf), → like hell (inf); Liebe ist nicht mit Geld zu bezahlenmoney can’t buy love, love cannot be bought
vito pay; Herr Ober, bezahlen bitte!waiter, the bill (Brit) → or check (US) → please!
einen Haufen Geld für etw. bezahlento pay through the nose for sth. [fig.]
seine Schuld doppelt und dreifach bezahlento pay back one's debt with interest
mehr als üblich bezahlento pay over the odds [Br.] [coll.]