beweinen

(weiter geleitet durch beweintet)

be·wei·nen

 <beweinst, beweinte, hat beweint> (mit OBJ) jmd. beweint jmdn. (geh. ≈ beklagen, betrauern) um jmdn. weinen; jmdn. betrauern die Toten/einen Verstorbenen beweinen

be•wei•nen

; beweinte, hat beweint; [Vt] jemanden/etwas beweinen wegen des Todes eines Menschen od. wegen eines Unglücks weinen und traurig sein

beweinen


Partizip Perfekt: beweint
Gerundium: beweinend

Indikativ Präsens
ich beweine
du beweinst
er/sie/es beweint
wir beweinen
ihr beweint
sie/Sie beweinen
Präteritum
ich beweinte
du beweintest
er/sie/es beweinte
wir beweinten
ihr beweintet
sie/Sie beweinten
Futur
ich werde beweinen
du wirst beweinen
er/sie/es wird beweinen
wir werden beweinen
ihr werdet beweinen
sie/Sie werden beweinen
Würde-Form
ich würde beweinen
du würdest beweinen
er/sie/es würde beweinen
wir würden beweinen
ihr würdet beweinen
sie/Sie würden beweinen
Konjunktiv I
ich beweine
du beweinest
er/sie/es beweine
wir beweinen
ihr beweinet
sie/Sie beweinen
Konjunktiv II
ich beweinte
du beweintest
er/sie/es beweinte
wir beweinten
ihr beweintet
sie/Sie beweinten
Imperativ
bewein (du)
beweine (du)
beweint (ihr)
beweinen Sie
Futur Perfekt
ich werde beweint haben
du wirst beweint haben
er/sie/es wird beweint haben
wir werden beweint haben
ihr werdet beweint haben
sie/Sie werden beweint haben
Präsensperfekt
ich habe beweint
du hast beweint
er/sie/es hat beweint
wir haben beweint
ihr habt beweint
sie/Sie haben beweint
Plusquamperfekt
ich hatte beweint
du hattest beweint
er/sie/es hatte beweint
wir hatten beweint
ihr hattet beweint
sie/Sie hatten beweint
Konjunktiv I Perfekt
ich habe beweint
du habest beweint
er/sie/es habe beweint
wir haben beweint
ihr habet beweint
sie/Sie haben beweint
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte beweint
du hättest beweint
er/sie/es hätte beweint
wir hätten beweint
ihr hättet beweint
sie/Sie hätten beweint
Übersetzungen

be|wei|nen

ptp <beweint>
vtto mourn (for), to weep for
etw. beweinento wail sth. [archaic]
jdn. beweinento weep for sb.