bewahren

(weiter geleitet durch bewahre)

be·wah·ren

 <bewahrst, bewahrte, hat bewahrt> (mit OBJ)
1jmd. bewahrt etwas (≈ aufbewahren) längere Zeit aufheben Viele alte Kleider hat sie in diesem Schrank bewahrt.
2jmd. bewahrt etwas (≈ beibehalten) erhalten, behalten eine Tradition bewahren, das Bewahren alten Brauchtums, Sie bewahrt die Fassung/ihren Humor., Ruhe bewahren
3jmd. bewahrt etwas vor etwas Dat. (≈ behüten) schützen vor Schaden/Unheil bewahren

be•wah•ren

; bewahrte, hat bewahrt; [Vt]
1. etwas bewahren meist etwas Positives auch in einer schwierigen Situation beibehalten <die Beherrschung, die Fassung, seinen Gleichmut, seinen Humor, Ruhe bewahren>
2. etwas bewahren etwas aufrechterhalten od. pflegen2 (1) <Bräuche, Traditionen bewahren; das Andenken an jemanden bewahren>
3. jemanden/etwas vor jemandem/etwas bewahren jemanden/etwas vor einer Gefahr od. Bedrohung schützen: jemanden vor einer bösen Überraschung bewahren; den Wald vor dem Aussterben bewahren; Er hat mich davor bewahrt, eine große Dummheit zu machen
4. etwas bewahren ≈ aufbewahren
|| hierzu Be•wah•rung die; nur Sg

bewahren

(bəˈvaːrən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. Person vor etw. Negativem beschützen jdn davor bewahren, einen großen Fehler zu machen
2. Geduld, Ruhe, Überblick, Würde behalten Sie wollte sich ihre Unabhängigkeit bewahren. Du solltest jetzt einen kühlen Kopf bewahren.
3. Bräuche, Frieden, Traditionen dafür sorgen, dass etw. weiter (in gutem Zustand) existiert Der unverfälschte Charakter der Gegend soll bewahrt bleiben.
4. Stillschweigen beibehalten, nicht aufgeben Bitte bewahren Sie Stillschweigen über diese Angelegenheit.

bewahren


Partizip Perfekt: bewahrt
Gerundium: bewahrend

Indikativ Präsens
ich bewahre
du bewahrst
er/sie/es bewahrt
wir bewahren
ihr bewahrt
sie/Sie bewahren
Präteritum
ich bewahrte
du bewahrtest
er/sie/es bewahrte
wir bewahrten
ihr bewahrtet
sie/Sie bewahrten
Futur
ich werde bewahren
du wirst bewahren
er/sie/es wird bewahren
wir werden bewahren
ihr werdet bewahren
sie/Sie werden bewahren
Würde-Form
ich würde bewahren
du würdest bewahren
er/sie/es würde bewahren
wir würden bewahren
ihr würdet bewahren
sie/Sie würden bewahren
Konjunktiv I
ich bewahre
du bewahrest
er/sie/es bewahre
wir bewahren
ihr bewahret
sie/Sie bewahren
Konjunktiv II
ich bewahrte
du bewahrtest
er/sie/es bewahrte
wir bewahrten
ihr bewahrtet
sie/Sie bewahrten
Imperativ
bewahr (du)
bewahre (du)
bewahrt (ihr)
bewahren Sie
Futur Perfekt
ich werde bewahrt haben
du wirst bewahrt haben
er/sie/es wird bewahrt haben
wir werden bewahrt haben
ihr werdet bewahrt haben
sie/Sie werden bewahrt haben
Präsensperfekt
ich habe bewahrt
du hast bewahrt
er/sie/es hat bewahrt
wir haben bewahrt
ihr habt bewahrt
sie/Sie haben bewahrt
Plusquamperfekt
ich hatte bewahrt
du hattest bewahrt
er/sie/es hatte bewahrt
wir hatten bewahrt
ihr hattet bewahrt
sie/Sie hatten bewahrt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bewahrt
du habest bewahrt
er/sie/es habe bewahrt
wir haben bewahrt
ihr habet bewahrt
sie/Sie haben bewahrt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bewahrt
du hättest bewahrt
er/sie/es hätte bewahrt
wir hätten bewahrt
ihr hättet bewahrt
sie/Sie hätten bewahrt

bewähren


Partizip Perfekt: bewährt
Gerundium: bewährend

Indikativ Präsens
ich bewähre
du bewährst
er/sie/es bewährt
wir bewähren
ihr bewährt
sie/Sie bewähren
Präteritum
ich bewährte
du bewährtest
er/sie/es bewährte
wir bewährten
ihr bewährtet
sie/Sie bewährten
Futur
ich werde bewähren
du wirst bewähren
er/sie/es wird bewähren
wir werden bewähren
ihr werdet bewähren
sie/Sie werden bewähren
Würde-Form
ich würde bewähren
du würdest bewähren
er/sie/es würde bewähren
wir würden bewähren
ihr würdet bewähren
sie/Sie würden bewähren
Konjunktiv I
ich bewähre
du bewährest
er/sie/es bewähre
wir bewähren
ihr bewähret
sie/Sie bewähren
Konjunktiv II
ich bewährte
du bewährtest
er/sie/es bewährte
wir bewährten
ihr bewährtet
sie/Sie bewährten
Imperativ
bewähr (du)
bewähre (du)
bewährt (ihr)
bewähren Sie
Futur Perfekt
ich werde bewährt haben
du wirst bewährt haben
er/sie/es wird bewährt haben
wir werden bewährt haben
ihr werdet bewährt haben
sie/Sie werden bewährt haben
Präsensperfekt
ich habe bewährt
du hast bewährt
er/sie/es hat bewährt
wir haben bewährt
ihr habt bewährt
sie/Sie haben bewährt
Plusquamperfekt
ich hatte bewährt
du hattest bewährt
er/sie/es hatte bewährt
wir hatten bewährt
ihr hattet bewährt
sie/Sie hatten bewährt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bewährt
du habest bewährt
er/sie/es habe bewährt
wir haben bewährt
ihr habet bewährt
sie/Sie haben bewährt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bewährt
du hättest bewährt
er/sie/es hätte bewährt
wir hätten bewährt
ihr hättet bewährt
sie/Sie hätten bewährt
Thesaurus
Übersetzungen

bewahren

to preserve, to save, preserve, retain, keep

bewahren

korumak, muhafaza etmek, saklamak

bewahren

proteger

bewahren

préserver

bewahren

preservar

bewahren

bevara

bewahren

запази

bewahren

المحافظة

bewahren

bevare

bewahren

preservare

be|wah|ren

ptp <bewahrt>
vt
(= beschützen)to protect (→ vor +datfrom); jdn vor etw bewahrento protect or save or preserve sb from sth; (i or Gott) bewahre! (inf)heaven or God forbid!, heaven or saints preserve us!
(geh: = aufbewahren) → to keep; jdn/etw in guter Erinnerung bewahrento have happy memories of sb/sth
(= beibehalten)to keep, to retain, to preserve; Denkmalto conserve; sich (dat) etw bewahrento keep or retain or preserve sth
jdn. vor einer Dummheit bewahrento stop sb. from doing sth. they might regret
jdn. vor einer Dummheit bewahrento stop sb. from doing sth. stupid
jdn. / etw. vor etw. bewahrento prevent sb. / sth. from sth.