vorbeugen

(weiter geleitet durch beugst vor)

vor·beu·gen

 <beugst vor, beugte vor, hat vorgebeugt>
I(mit OBJ) jmd. beugt sich/etwas vor sich oder einen Körperteil nach vorne beugen Er beugte sich/seinen Kopf/seinen Oberkörper nach vorne.
II(ohne OBJ) jmd. beugt etwas Dat. vor Maßnahmen treffen, damit etwas Negatives nicht eintritt Er wollte sich impfen lassen, um einer Grippe/einer Infektion vorzubeugen.

vor•beu•gen

1 (hat) [Vi] etwas (Dat) vorbeugen durch bestimmte Maßnahmen od. durch ein bestimmtes Verhalten verhindern, dass etwas Negatives geschieht <einer Krankheit, einer Gefahr, einem Streit vorbeugen>: vorbeugende Maßnahmen ergreifen
|| K-: Vorbeugemaßnahme

vor•beu•gen

2 (hat) [Vt] etwas/sich vorbeugen einen Körperteil, sich nach vorn beugen <den Kopf, den Oberkörper, sich (weit) vorbeugen>

vorbeugen

(ˈfoːɐbɔygən)
verb trennbar
1. etw. tun, um etw. Negatives zu verhindern Solchen Erkrankungen kann man leicht vorbeugen. Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin keine Ärztin, sondern Krankenschwester.
2. einen Körperteil nach vorn neigen Bitte beugen Sie den Oberkörper leicht vor. Er beugte sich vor und untersuchte den verletzten Fuß. Er beugte sich vor, um besser sehen zu können.

vorbeugen


Partizip Perfekt: vorgebeugt
Gerundium: vorbeugend

Indikativ Präsens
ich beuge vor
du beugst vor
er/sie/es beugt vor
wir beugen vor
ihr beugt vor
sie/Sie beugen vor
Präteritum
ich beugte vor
du beugtest vor
er/sie/es beugte vor
wir beugten vor
ihr beugtet vor
sie/Sie beugten vor
Futur
ich werde vorbeugen
du wirst vorbeugen
er/sie/es wird vorbeugen
wir werden vorbeugen
ihr werdet vorbeugen
sie/Sie werden vorbeugen
Würde-Form
ich würde vorbeugen
du würdest vorbeugen
er/sie/es würde vorbeugen
wir würden vorbeugen
ihr würdet vorbeugen
sie/Sie würden vorbeugen
Konjunktiv I
ich beuge vor
du beugest vor
er/sie/es beuge vor
wir beugen vor
ihr beuget vor
sie/Sie beugen vor
Konjunktiv II
ich beugte vor
du beugtest vor
er/sie/es beugte vor
wir beugten vor
ihr beugtet vor
sie/Sie beugten vor
Imperativ
beug vor (du)
beuge vor (du)
beugt vor (ihr)
beugen Sie vor
Futur Perfekt
ich werde vorgebeugt haben
du wirst vorgebeugt haben
er/sie/es wird vorgebeugt haben
wir werden vorgebeugt haben
ihr werdet vorgebeugt haben
sie/Sie werden vorgebeugt haben
Präsensperfekt
ich habe vorgebeugt
du hast vorgebeugt
er/sie/es hat vorgebeugt
wir haben vorgebeugt
ihr habt vorgebeugt
sie/Sie haben vorgebeugt
Plusquamperfekt
ich hatte vorgebeugt
du hattest vorgebeugt
er/sie/es hatte vorgebeugt
wir hatten vorgebeugt
ihr hattet vorgebeugt
sie/Sie hatten vorgebeugt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe vorgebeugt
du habest vorgebeugt
er/sie/es habe vorgebeugt
wir haben vorgebeugt
ihr habet vorgebeugt
sie/Sie haben vorgebeugt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte vorgebeugt
du hättest vorgebeugt
er/sie/es hätte vorgebeugt
wir hätten vorgebeugt
ihr hättet vorgebeugt
sie/Sie hätten vorgebeugt
Übersetzungen

vorbeugen

to obviate, to prevent, lean forward

vorbeugen

önlemek, eğilmek

vorbeugen

předklonit se

vorbeugen

læne sig frem

vorbeugen

inclinarse

vorbeugen

nojautua eteenpäin

vorbeugen

nagnuti se unaprijed

vorbeugen

前かがみになる

vorbeugen

앞으로 굽히다

vorbeugen

luta (sig) framåt

vorbeugen

เอนไปข้างหลัง

vorbeugen

ngả về phía trước

vorbeugen

探身过去

vor+beu|gen

sep
vito prevent (→ einer Sache datsth); einer Möglichkeit, einem Fehler auchto preclude; vorbeugen ist besser als heilen (prov) → prevention is better than cure (prov)
vt Kopf, Oberkörperto bend forward
vrto lean or bend forward
Gebärmutterhalskrebs vorbeugento prevent cervical cancer
sich vorbeugento bend over [forward]
sich vorbeugento lean forward