beugen

(weiter geleitet durch beugens)

beu·gen

 <beugst, beugte, hat gebeugt>
I(mit OBJ) jmd. beugt etwas
1. (↔ strecken) einen Körperteil krümmen, anwinkeln den Arm beugen
2sprachwiss.: (≈ flektieren) ein Verb beugen
3rechtsw.: Gesetze willkürlich anwenden oder falsch auslegen Er glaubte, er könne die Gesetze beugen wie er wolle.
II(mit SICH)
1jmd. beugt sich über etwas Akk. sich so nach vorn neigen, dass der Oberkörper über der genannten Sache ist sich über die Brüstung/das Waschbecken beugen
2jmd. beugt sich etwas Dat. gezwungermaßen nachgeben, sich unterordnen Er beugte sich ihrem Willen.

beu•gen

1; beugte, hat gebeugt; [Vt]
1. etwas beugen einen Körperteil aus seiner normalen Haltung nach unten, nach hinten od. zur Seite bewegen ↔ strecken <den Arm, die Knie, den Kopf, den Nacken, den Rücken beugen>; [Vr]
2. sich irgendwohin beugen im Stand den Oberkörper in eine bestimmte Richtung bewegen ↔ sich aufrichten <sich nach vorn, aus dem Fenster, über ein Kind beugen>
3. sich jemandem/etwas beugen geschr; jemandem/etwas (oft nach längerem Widerstand) nachgeben <sich dem Druck der Öffentlichkeit beugen>
|| NB: Recht
|| zu
1. Beu•gung die

beu•gen

2; beugte, hat gebeugt; [Vt] etwas beugen Ling; ein Wort in diejenige Form bringen, die es wegen der Satzstellung, des Tempus, des Numerus usw braucht ≈ flektieren <ein Adjektiv, ein Substantiv, ein Verb beugen>: Das Verb „spielen“ wird schwach gebeugt
|| hierzu Beu•gung die; nur Sg

beugen

(ˈbɔygən)
verb
1. Arm, Knie, Rücken strecken einen Körperteil in eine gebogene Haltung bringen Sie saß, den Kopf über ein Buch gebeugt, am Tisch.
2. den Oberkörper nach vorn oder unten neigen sich über das Geländer / aus dem Fenster beugen
3. Ich beuge mich der Gewalt.
4. Sprachwissenschaft in die Form bringen, die zum entsprechenden Kasus, Numerus, Tempus usw. passt ein unregelmäßig gebeugtes Verb

beugen


Partizip Perfekt: gebeugt
Gerundium: beugend

Indikativ Präsens
ich beuge
du beugst
er/sie/es beugt
wir beugen
ihr beugt
sie/Sie beugen
Präteritum
ich beugte
du beugtest
er/sie/es beugte
wir beugten
ihr beugtet
sie/Sie beugten
Futur
ich werde beugen
du wirst beugen
er/sie/es wird beugen
wir werden beugen
ihr werdet beugen
sie/Sie werden beugen
Würde-Form
ich würde beugen
du würdest beugen
er/sie/es würde beugen
wir würden beugen
ihr würdet beugen
sie/Sie würden beugen
Konjunktiv I
ich beuge
du beugest
er/sie/es beuge
wir beugen
ihr beuget
sie/Sie beugen
Konjunktiv II
ich beugte
du beugtest
er/sie/es beugte
wir beugten
ihr beugtet
sie/Sie beugten
Imperativ
beug (du)
beuge (du)
beugt (ihr)
beugen Sie
Futur Perfekt
ich werde gebeugt haben
du wirst gebeugt haben
er/sie/es wird gebeugt haben
wir werden gebeugt haben
ihr werdet gebeugt haben
sie/Sie werden gebeugt haben
Präsensperfekt
ich habe gebeugt
du hast gebeugt
er/sie/es hat gebeugt
wir haben gebeugt
ihr habt gebeugt
sie/Sie haben gebeugt
Plusquamperfekt
ich hatte gebeugt
du hattest gebeugt
er/sie/es hatte gebeugt
wir hatten gebeugt
ihr hattet gebeugt
sie/Sie hatten gebeugt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gebeugt
du habest gebeugt
er/sie/es habe gebeugt
wir haben gebeugt
ihr habet gebeugt
sie/Sie haben gebeugt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gebeugt
du hättest gebeugt
er/sie/es hätte gebeugt
wir hätten gebeugt
ihr hättet gebeugt
sie/Sie hätten gebeugt
Übersetzungen

beugen

bend, to diffract, break, deflect, diffract, pervert, flex

beugen

bükmek, eğmek, kıvrılmak

beugen

ohnout (se)

beugen

bøje

beugen

taipua

beugen

nagnuti se

beugen

曲げる

beugen

굽히다

beugen

bøye

beugen

zgiąć

beugen

böja

beugen

โค้ง

beugen

uốn cong

beugen

弯折,

beugen

beugen

קשת

beugen

лък

beu|gen

vt
(= krümmen)to bend; (Phys) Wellento diffract; Strahlen, Lichtto deflect; (fig) Stolz, Starrsinnto break; das Recht beugento pervert the course of justice; vom Alter gebeugtbent or bowed by age; von der Last gebeugtbowed down with the weight; von Kummer/Gram gebeugtbowed down with grief/sorrow ? auch gebeugt
(Gram) Substantiv, Adjektiv etcto decline; Verbto conjugate
vrto bend; (fig)to submit, to bow (+datto); sich nach vorn beugento bend or lean forward; sich aus dem Fenster beugento lean out of the window; er beugte sich zu mir herüberhe leaned across to me; über seine Bücher/seinen Teller gebeugthunched over his books/his plate; sich der Mehrheit beugento bow or submit to the will of the majority
sich dem Spruch von jdm. beugento bow to sb.'s judgement
sich dem Unausweichlichen beugento bow to the inevitable
sich der Mehrheit beugento bow to the majority