Bestellschein

(weiter geleitet durch bestellscheins)

be•stẹl•len

; bestellte, hat bestellt; [Vt]
1. etwas (bei jemandem/etwas) bestellen durch einen Auftrag veranlassen, dass eine Ware geliefert wird <Ersatzteile, Möbel, ein Buch bestellen; etwas schriftlich, telefonisch bestellen>: bei einem Versandhaus einen Pullover bestellen; die bestellte Ware im Geschäft abholen
|| K-: Bestellliste, Bestellschein
2. etwas bestellen veranlassen, dass etwas reserviert wird <Kinokarten, Theaterkarten, ein Hotelzimmer bestellen>: für 13 Uhr einen Tisch für vier Personen im Restaurant bestellen; [Vt/i]
3. (etwas) bestellen in einem Lokal der Bedienung sagen, was man essen od. trinken will <ein Menü bestellen, ein Glas Wein bestellen>: Haben Sie schon bestellt?; [Vt]
4. jemanden (irgendwohin) bestellen jemandem den Auftrag geben, an einen bestimmten Ort zu kommen <einen Handwerker (ins Haus), ein Taxi (vor die Tür) bestellen>: Der Chef bestellte den Vorarbeiter zu sich ins Büro
5. (jemandem) etwas (von jemandem) bestellen jemandem eine Nachricht von jemand anderem überbringen ≈ jemandem etwas ausrichten: Bestelle ihm viele Grüße von mir!; Kann/Soll ich ihr etwas bestellen?; Er lässt bestellen, dass er nicht zur Arbeit kommen kann
6. etwas bestellen den Boden so bearbeiten, dass Pflanzen wachsen können <ein Feld, den Acker bestellen>
|| ID es ist um jemanden/etwas gut/schlecht bestellt jemand/etwas ist in einem guten/schlechten Zustand; meist jemand hat nicht viel/nichts zu bestellen gespr; jemand hat wenig/keinen Einfluss
|| zu
1. Be•stẹl•ler der; -s, -; Be•stẹl•le•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Bestellschein

order form, order-form