besorgen

(weiter geleitet durch besorgens)

be·sọr·gen

 <besorgst, besorgte, hat besorgt> (mit OBJ) jmd. besorgt etwas
1. (≈ beschaffen, kaufen) Ich muss noch die Weihnachtsgeschenke besorgen.
2. (≈ erledigen) (einen Auftrag) ausführen Die restlichen Arbeiten besorgte sein Assistent.

be•sọr•gen

; besorgte, hat besorgt; [Vt]
1. (jemandem/sich) etwas besorgen bewirken od. arrangieren, dass jemand etwas erhält ≈ beschaffen1 (2) <eine Theaterkarte, ein Hotelzimmer, ein Taxi besorgen>: Kannst du (mir) Zigaretten besorgen?; Er will seinem Sohn eine Stelle bei der Post besorgen
2. etwas besorgen eine Aufgabe ausführen ≈ erledigen: Die Übersetzung des Romans besorgte der Autor selbst

besorgen

(bəˈzɔrgən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. etw., das man braucht, organisieren, holen oder kaufen Kannst du mir etwas aus der Apotheke besorgen? Sie besorgte sich ein ärztliches Attest.
2. Einkäufe, Arbeiten erledigen Seine Schwester besorgt ihm jetzt den Haushalt. Lass nur, das Aufräumen besorge ich nachher selbst. besorgt
3.
a. derb sexuell mit jdm Sex haben
b. umgangssprachlich sich an jdm rächen
c. umgangssprachlich jdn energisch kritisieren

besorgen


Partizip Perfekt: besorgt
Gerundium: besorgend

Indikativ Präsens
ich besorge
du besorgst
er/sie/es besorgt
wir besorgen
ihr besorgt
sie/Sie besorgen
Präteritum
ich besorgte
du besorgtest
er/sie/es besorgte
wir besorgten
ihr besorgtet
sie/Sie besorgten
Futur
ich werde besorgen
du wirst besorgen
er/sie/es wird besorgen
wir werden besorgen
ihr werdet besorgen
sie/Sie werden besorgen
Würde-Form
ich würde besorgen
du würdest besorgen
er/sie/es würde besorgen
wir würden besorgen
ihr würdet besorgen
sie/Sie würden besorgen
Konjunktiv I
ich besorge
du besorgest
er/sie/es besorge
wir besorgen
ihr besorget
sie/Sie besorgen
Konjunktiv II
ich besorgte
du besorgtest
er/sie/es besorgte
wir besorgten
ihr besorgtet
sie/Sie besorgten
Imperativ
besorg (du)
besorge (du)
besorgt (ihr)
besorgen Sie
Futur Perfekt
ich werde besorgt haben
du wirst besorgt haben
er/sie/es wird besorgt haben
wir werden besorgt haben
ihr werdet besorgt haben
sie/Sie werden besorgt haben
Präsensperfekt
ich habe besorgt
du hast besorgt
er/sie/es hat besorgt
wir haben besorgt
ihr habt besorgt
sie/Sie haben besorgt
Plusquamperfekt
ich hatte besorgt
du hattest besorgt
er/sie/es hatte besorgt
wir hatten besorgt
ihr hattet besorgt
sie/Sie hatten besorgt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe besorgt
du habest besorgt
er/sie/es habe besorgt
wir haben besorgt
ihr habet besorgt
sie/Sie haben besorgt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte besorgt
du hättest besorgt
er/sie/es hätte besorgt
wir hätten besorgt
ihr hättet besorgt
sie/Sie hätten besorgt
Thesaurus
Übersetzungen

besorgen

get, to deal with, to get, to manage, to provide, to see to, procure, finish, worry

besorgen

procurer

besorgen

arranjar, obter

besorgen

endişe etmek, sağlamak, temin etmek

besorgen

beszerez

besorgen

獲取

besorgen

procurare

besorgen

Získat

besorgen

Skaffa

besorgen

獲取

besorgen

Αποκτήστε

besorgen

obtener

be|sọr|gen

ptp <besọrgt>
vt
(= kaufen, beschaffen etc)to get; (euph inf: = stehlen) → to acquire (euph inf); jdm/sich etw besorgento get sth for sb/oneself, to get sb/oneself sth; jdm eine Stelle besorgento get or find a job for sb, to fix sb up with a job
(= erledigen)to attend or see to; was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen (Prov) → never put off until tomorrow what you can do today
(= versorgen)to take care of, to look after
(inf) es jdm besorgento sort sb out (inf), → to fix sb (inf)
(sl: sexuell) es jdm besorgento have it off with sb (inf), → to give sb one (inf); es sich (dat) selber besorgento bring oneself off (sl)
Was Du heut' nicht musst besorgen, das verschieb' getrost auf morgen. [ironisch]Never do today what you can put off till tomorrow. [ironic]
Darf ich Ihnen Ihren Hut abnehmen? - Besorgen Sie sich gefälligst selbst einen!May I take your hat? - No, get your own. [Inside Man]
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.Never put off till tomorrow what you can do today.