besohlen

(weiter geleitet durch besohlend)

be·soh·len

 <besohlst, besohlte, hat besohlt> (mit OBJ) jmd. besohlt etwas Schuhe mit Sohlen versehen Schuhe vom Schuster neu besohlen lassen

be•soh•len

; besohlte, hat besohlt; [Vt] etwas besohlen (neue) Sohlen an Schuhe o. Ä. machen: Stiefel neu besohlen lassen

besohlen


Partizip Perfekt: besohlt
Gerundium: besohlend

Indikativ Präsens
ich besohle
du besohlst
er/sie/es besohlt
wir besohlen
ihr besohlt
sie/Sie besohlen
Präteritum
ich besohlte
du besohltest
er/sie/es besohlte
wir besohlten
ihr besohltet
sie/Sie besohlten
Futur
ich werde besohlen
du wirst besohlen
er/sie/es wird besohlen
wir werden besohlen
ihr werdet besohlen
sie/Sie werden besohlen
Würde-Form
ich würde besohlen
du würdest besohlen
er/sie/es würde besohlen
wir würden besohlen
ihr würdet besohlen
sie/Sie würden besohlen
Konjunktiv I
ich besohle
du besohlest
er/sie/es besohle
wir besohlen
ihr besohlet
sie/Sie besohlen
Konjunktiv II
ich besohlte
du besohltest
er/sie/es besohlte
wir besohlten
ihr besohltet
sie/Sie besohlten
Imperativ
besohl (du)
besohle (du)
besohlt (ihr)
besohlen Sie
Futur Perfekt
ich werde besohlt haben
du wirst besohlt haben
er/sie/es wird besohlt haben
wir werden besohlt haben
ihr werdet besohlt haben
sie/Sie werden besohlt haben
Präsensperfekt
ich habe besohlt
du hast besohlt
er/sie/es hat besohlt
wir haben besohlt
ihr habt besohlt
sie/Sie haben besohlt
Plusquamperfekt
ich hatte besohlt
du hattest besohlt
er/sie/es hatte besohlt
wir hatten besohlt
ihr hattet besohlt
sie/Sie hatten besohlt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe besohlt
du habest besohlt
er/sie/es habe besohlt
wir haben besohlt
ihr habet besohlt
sie/Sie haben besohlt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte besohlt
du hättest besohlt
er/sie/es hätte besohlt
wir hätten besohlt
ihr hättet besohlt
sie/Sie hätten besohlt
Übersetzungen

besohlen

sole

be|soh|len

ptp <besohlt>
vtto sole; (= neu besohlen)to resole
neu besohlento resole
besohlte neuresoled