bescheinen

(weiter geleitet durch beschein)

be•schei•nen

; beschien, hat beschienen; [Vt] etwas bescheint etwas etwas scheint auf etwas: ein von der Sonne beschienener Platz
|| NB: meist im Passiv!

bescheinen


Partizip Perfekt: beschienen
Gerundium: bescheinend

Indikativ Präsens
ich bescheine
du bescheinst
er/sie/es bescheint
wir bescheinen
ihr bescheint
sie/Sie bescheinen
Präteritum
ich beschien
du beschienst
er/sie/es beschien
wir beschienen
ihr beschient
sie/Sie beschienen
Futur
ich werde bescheinen
du wirst bescheinen
er/sie/es wird bescheinen
wir werden bescheinen
ihr werdet bescheinen
sie/Sie werden bescheinen
Würde-Form
ich würde bescheinen
du würdest bescheinen
er/sie/es würde bescheinen
wir würden bescheinen
ihr würdet bescheinen
sie/Sie würden bescheinen
Konjunktiv I
ich bescheine
du bescheinest
er/sie/es bescheine
wir bescheinen
ihr bescheinet
sie/Sie bescheinen
Konjunktiv II
ich beschiene
du beschienest
er/sie/es beschiene
wir beschienen
ihr beschienet
sie/Sie beschienen
Imperativ
bescheine (du)
bescheint (ihr)
bescheinen Sie
Futur Perfekt
ich werde beschienen haben
du wirst beschienen haben
er/sie/es wird beschienen haben
wir werden beschienen haben
ihr werdet beschienen haben
sie/Sie werden beschienen haben
Präsensperfekt
ich habe beschienen
du hast beschienen
er/sie/es hat beschienen
wir haben beschienen
ihr habt beschienen
sie/Sie haben beschienen
Plusquamperfekt
ich hatte beschienen
du hattest beschienen
er/sie/es hatte beschienen
wir hatten beschienen
ihr hattet beschienen
sie/Sie hatten beschienen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe beschienen
du habest beschienen
er/sie/es habe beschienen
wir haben beschienen
ihr habet beschienen
sie/Sie haben beschienen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte beschienen
du hättest beschienen
er/sie/es hätte beschienen
wir hätten beschienen
ihr hättet beschienen
sie/Sie hätten beschienen
Übersetzungen

be|schei|nen

ptp <beschienen>
vt irregto shine on; (Feuer)to light up; vom Mond beschienenmoonlit; von der Sonne beschienensunlit