Bergschuh

(weiter geleitet durch bergschuhen)

Bẹrg·schuh

 der <Bergschuhs, Bergschuhe> (≈ Wanderschuh) fester Schuh zum Bergsteigen oder zum Wandern in den Bergen Für die Tour sind feste Bergschuhe erforderlich.

Bẹrg

der; -(e)s, -e
1. eine große und massive Erhebung im Gelände ↔ Tal <ein hoher, steiler, schneebedeckter Berg; einen Berg besteigen, erklettern, bezwingen; auf einen Berg steigen, klettern>: Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands; vom Berg ins Tal blicken
|| K-: Bergbewohner, Bergdorf, Bergführer, Berggipfel, Bergschuh, Bergstation, Bergtour, Bergwanderung, Bergwelt
|| zu Bergschuh ↑ Abb. unter Schuhe
2. nur Pl; eine Landschaft, die aus Bergen (1) und Tälern besteht ≈ Gebirge ↔ Flachland: in die Berge fahren
3. gespr; ein Berg + Gen Pl; ein Berg von + Pl oder nicht zählbares Subst; eine große Menge von etwas: Hinter einem Berg (alter) Bücher/von (alten) Büchern sitzen; Berge von Müll sammelten sich an
|| -K: Bücherberg, Schuldenberg, Wäscheberg
4. über Berg und Tal ≈ bergauf und bergab
|| ID (längst) über alle Berge sein gespr; (meist nach einem Verbrechen) schon sehr weit weg sein; jemandem über den Berg helfen gespr; jemandem helfen, eine schwierige Situation zu überstehen; Berge versetzen können scheinbar Unmögliches können; über den/dem Berg sein gespr; besonders eine Krankheit od. eine schwierige Situation überstanden haben; mit seiner Meinung hinterm Berg halten gespr; seine Meinung nicht offen sagen
|| ► bergig, Gebirge

Schuh

der; -s, -e; das Kleidungsstück für den Fuß, das meist aus Leder ist <der linke, rechte Schuh; ein ausgetretener, abgelaufener, bequemer, enger, weiter, leichter, flacher Schuh; ein Schuh mit hohem Absatz; ein Schuh zum Binden/Schnüren; der Schuh drückt, passt/sitzt; die Schuhe anziehen, binden, schnüren, putzen, neu besohlen lassen>
|| K-: Schuhbürste, Schuhcreme, Schuhfabrik, Schuhgeschäft, Schuhkarton, Schuhmacher, Schuhschachtel, Schuhsohle, Schuhspitze, Schuhwichse; Schuhgröße, Schuhnummer
|| -K: Filzschuh, Gummischuh, Lackschuh, Lederschuh, Leinenschuh, Stoffschuh; Babyschuh, Brautschuh, Damenschuh, Herrenschuh, Kinderschuh; Badeschuh, Bergschuh, Hausschuh, Laufschuh, Skischuh, Sportschuh, Straßenschuh, Tennisschuh, Turnschuh, Wanderschuh
|| ID jemandem etwas in die Schuhe schieben gespr; jemandem die Schuld für etwas geben, das er nicht getan hat; wissen, wo jemanden der Schuh drückt gespr; wissen, welche Probleme es gibt; Umgekehrt wird ein Schuh draus gespr; etwas muss andersherum gemacht od. gesagt werden; meist Ich möchte nicht in seinen/ihren Schuhen stecken gespr; ich möchte nicht an seiner/ihrer Stelle sein (weil er/sie Probleme hat)
|| NB: Stiefel
Thesaurus

Bergschuh:

Wanderschuh
Übersetzungen

Bergschuh

climbing boot, mountaineering boot