bereuen

be·reu·en

 <bereust, bereute, hat bereut> (mit OBJ) jmd. bereut etwas (≈ bedauern) Reue über etwas empfinden eine Tat bitter bereuen

be•reu•en

; bereute, hat bereut; [Vt] etwas bereuen an eine eigene Tat denken und dabei wünschen, dass man sie nicht getan hätte <einen Fehler, eine Sünde bitter, tief bereuen>: Der Mörder bereut seine Tat aufrichtig; Sie bereut, dass sie nicht mit uns nach Berlin gefahren ist

bereuen

(bəˈrɔyən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
Reue empfinden seine Sünden bereuen Das wirst du noch bereuen! Ich bereue es jetzt, in der Schule nicht fleißiger gewesen zu sein.

bereuen


Partizip Perfekt: bereut
Gerundium: bereuend

Indikativ Präsens
ich bereue
du bereust
er/sie/es bereut
wir bereuen
ihr bereut
sie/Sie bereuen
Präteritum
ich bereute
du bereutest
er/sie/es bereute
wir bereuten
ihr bereutet
sie/Sie bereuten
Futur
ich werde bereuen
du wirst bereuen
er/sie/es wird bereuen
wir werden bereuen
ihr werdet bereuen
sie/Sie werden bereuen
Würde-Form
ich würde bereuen
du würdest bereuen
er/sie/es würde bereuen
wir würden bereuen
ihr würdet bereuen
sie/Sie würden bereuen
Konjunktiv I
ich bereue
du bereuest
er/sie/es bereue
wir bereuen
ihr bereuet
sie/Sie bereuen
Konjunktiv II
ich bereute
du bereutest
er/sie/es bereute
wir bereuten
ihr bereutet
sie/Sie bereuten
Imperativ
bereu (du)
bereue (du)
bereut (ihr)
bereuen Sie
Futur Perfekt
ich werde bereut haben
du wirst bereut haben
er/sie/es wird bereut haben
wir werden bereut haben
ihr werdet bereut haben
sie/Sie werden bereut haben
Präsensperfekt
ich habe bereut
du hast bereut
er/sie/es hat bereut
wir haben bereut
ihr habt bereut
sie/Sie haben bereut
Plusquamperfekt
ich hatte bereut
du hattest bereut
er/sie/es hatte bereut
wir hatten bereut
ihr hattet bereut
sie/Sie hatten bereut
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bereut
du habest bereut
er/sie/es habe bereut
wir haben bereut
ihr habet bereut
sie/Sie haben bereut
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bereut
du hättest bereut
er/sie/es hätte bereut
wir hätten bereut
ihr hättet bereut
sie/Sie hätten bereut
Übersetzungen

bereuen

regret, to have regrets, to regret, to repent, to rue, repent

bereuen

angre

be|reu|en

ptp <bereut>
vtto regret; Schuld, Sündento repent of; bereuen, etw getan zu habento regret having done sth; das wirst du noch bereuen!you will be sorry (for that)!
vito repent
Denn bereuen sollst du nie (Mein Leben)Kitchen Privileges (Memoirs) [Mary Higgins Clark]
etw. bitter bereuento bitterly regret sth.
etw. noch bereuen werdento live to regret sth.