bepudern

(weiter geleitet durch bepuderte)

be·pu·dern

 <bepuderst, bepuderte, hat bepudert> (mit OBJ) jmd. bepudert etwas (mit etwas Dat.) mit Puder bestreuen den Kuchen mit Staubzucker bepudern, sich die Nase bepudern

bepudern


Partizip Perfekt: bepudert
Gerundium: bepudernd

Indikativ Präsens
ich bepudere
du bepuderst
er/sie/es bepudert
wir bepudern
ihr bepudert
sie/Sie bepudern
Präteritum
ich bepuderte
du bepudertest
er/sie/es bepuderte
wir bepuderten
ihr bepudertet
sie/Sie bepuderten
Futur
ich werde bepudern
du wirst bepudern
er/sie/es wird bepudern
wir werden bepudern
ihr werdet bepudern
sie/Sie werden bepudern
Würde-Form
ich würde bepudern
du würdest bepudern
er/sie/es würde bepudern
wir würden bepudern
ihr würdet bepudern
sie/Sie würden bepudern
Konjunktiv I
ich bepudere
du bepuderest
du bepudrest
er/sie/es bepudere
wir bepuderen
wir bepudren
ihr bepuderet
ihr bepudret
sie/Sie bepuderen
sie/Sie bepudren
Konjunktiv II
ich bepuderte
du bepudertest
er/sie/es bepuderte
wir bepuderten
ihr bepudertet
sie/Sie bepuderten
Imperativ
bepudere (du)
bepudre (du)
bepudert (ihr)
bepudern Sie
Futur Perfekt
ich werde bepudert haben
du wirst bepudert haben
er/sie/es wird bepudert haben
wir werden bepudert haben
ihr werdet bepudert haben
sie/Sie werden bepudert haben
Präsensperfekt
ich habe bepudert
du hast bepudert
er/sie/es hat bepudert
wir haben bepudert
ihr habt bepudert
sie/Sie haben bepudert
Plusquamperfekt
ich hatte bepudert
du hattest bepudert
er/sie/es hatte bepudert
wir hatten bepudert
ihr hattet bepudert
sie/Sie hatten bepudert
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bepudert
du habest bepudert
er/sie/es habe bepudert
wir haben bepudert
ihr habet bepudert
sie/Sie haben bepudert
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bepudert
du hättest bepudert
er/sie/es hätte bepudert
wir hätten bepudert
ihr hättet bepudert
sie/Sie hätten bepudert
Übersetzungen

be|pu|dern

ptp <bepudert>
vtto powder (auch fig)