bemessen

(weiter geleitet durch bemaßen)

be·mẹs·sen

 <bemisst, bemaß, hat bemessen> (mit OBJ)
1. (≈ festlegen) jmd. bemisst etwas irgendwie etwas nach Schätzung oder nach einem bestimmten Maß abmessen oder zuteilen Er hat die Zeit zu knapp bemessen., Die Portionen sind in diesem Restaurant sehr reichlich bemessen.
2jmd. bemisst etwas nach etwas Dat. Der Anteil der Mieter an den Nebenkosten wird nach einer Pauschale bemessen.

be•mẹs•sen

; bemisst, bemaß, hat bemessen; [Vt]
1. etwas bemessen die Menge, Intensität o. Ä. von etwas (aufgrund einer Schätzung, Berechnung od. Vorschrift) festlegen <die Menge, den Umfang, den Preis, eine Strafe bemessen>: ein großzügig bemessenes Trinkgeld; Die Arbeitspausen sind sehr knapp bemessen
|| NB: meist im Partizip Perfekt; [Vr]
2. etwas bemisst sich (nach etwas) etwas wird nach einem bestimmten System berechnet: Die Heizungskosten bemessen sich nach dem Verbrauch
|| hierzu Be•mẹs•sung die

bemessen


Partizip Perfekt: bemessen
Gerundium: bemessend

Indikativ Präsens
ich bemesse
du bemisst
er/sie/es bemisst
wir bemessen
ihr bemesst
sie/Sie bemessen
Präteritum
ich bemaß
du bemaßest
er/sie/es bemaß
wir bemaßen
ihr bemaßt
sie/Sie bemaßen
Futur
ich werde bemessen
du wirst bemessen
er/sie/es wird bemessen
wir werden bemessen
ihr werdet bemessen
sie/Sie werden bemessen
Würde-Form
ich würde bemessen
du würdest bemessen
er/sie/es würde bemessen
wir würden bemessen
ihr würdet bemessen
sie/Sie würden bemessen
Konjunktiv I
ich bemesse
du bemessest
er/sie/es bemesse
wir bemessen
ihr bemesset
sie/Sie bemessen
Konjunktiv II
ich bemäße
du bemäßest
er/sie/es bemäße
wir bemäßen
ihr bemäßet
sie/Sie bemäßen
Imperativ
bemiss (du)
bemesst (ihr)
bemessen Sie
Futur Perfekt
ich werde bemessen haben
du wirst bemessen haben
er/sie/es wird bemessen haben
wir werden bemessen haben
ihr werdet bemessen haben
sie/Sie werden bemessen haben
Präsensperfekt
ich habe bemessen
du hast bemessen
er/sie/es hat bemessen
wir haben bemessen
ihr habt bemessen
sie/Sie haben bemessen
Plusquamperfekt
ich hatte bemessen
du hattest bemessen
er/sie/es hatte bemessen
wir hatten bemessen
ihr hattet bemessen
sie/Sie hatten bemessen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe bemessen
du habest bemessen
er/sie/es habe bemessen
wir haben bemessen
ihr habet bemessen
sie/Sie haben bemessen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte bemessen
du hättest bemessen
er/sie/es hätte bemessen
wir hätten bemessen
ihr hättet bemessen
sie/Sie hätten bemessen
Thesaurus
Übersetzungen

bemessen

scrimp

bemessen

วัด

be|mẹs|sen

ptp <bemẹssen> irreg
vt (= zuteilen)to allocate; (= einteilen)to calculate; der Raum ist für eine kleine Gruppe bemessenthe room is designed for a small group of people; reichlich bemessengenerous; knapp bemessennot very generous; meine Zeit ist kurz or knapp bemessenmy time is limited or restricted
vr (form)to be proportionate (nach to)
Bemessung der Eingangsabgabenassessment of import duties
karg / knapp bemessen seinto be stingy