beleben

(weiter geleitet durch beleb)

be·le·ben

 <belebst, belebte, hat belebt>
I(mit OBJ)
1jmd. belebt etwas (mit etwas Dat.) (≈ anregen) lebhafter machen, in Schwung bringen Konkurrenz belebt das Geschäft.
2etwas belebt etwas lebendig(er) gestalten Der Park wird durch einen künstlichen Wasserfall belebt.
3jmd. belebt etwas mit Leben erfüllen, zum Leben erwecken alte Bräuche beleben
II(mit SICH) etwas belebt sich lebhafter werden Der Umsatz belebt sich langsam., Die Straßen beleben sich.

be•le•ben

; belebte, hat belebt; [Vt]
1. etwas belebt jemanden/etwas etwas hat auf jemanden/etwas eine aktivierende, stimulierende Wirkung ≈ etwas regt jemanden/etwas an: Kaffee belebt den Kreislauf; Konkurrenz belebt das Geschäft
2. etwas (mit/durch etwas) beleben etwas interessant(er) od. lebendig(er) machen: ein Zimmer durch bunte Tapeten beleben; eine Unterhaltung mit witzigen Bemerkungen beleben; [Vr]
3. etwas belebt sich etwas wird intensiver od. kommt in Schwung <der Handel, die Konjunktur>
4. etwas belebt sich etwas wird allmählich voll von Menschen od. Fahrzeugen <ein Bahnhof, eine Kneipe, eine Straße> ↔ etwas leert sich: An warmen Sommerabenden beleben sich die Straßen des Stadtzentrums
|| hierzu Be•le•bung die; meist Sg

beleben

(bəˈleːbən)
verb untrennbar, kein -ge-
1. anregend wirken, aktiver machen Konkurrenz belebt das Geschäft. Kaffee hat eine belebende Wirkung.
2. lebhafter und schwungvoller werden Die Konjunktur wird sich bald wieder beleben.
3. abwechslungsreicher und interessanter machen Blumenbeete sollen das Stadtbild beleben.
4. sich leeren sich mit Menschen, Fahrzeugen usw. füllen Allmählich beleben sich die Straßen.

beleben


Partizip Perfekt: belebt
Gerundium: belebend

Indikativ Präsens
ich belebe
du belebst
er/sie/es belebt
wir beleben
ihr belebt
sie/Sie beleben
Präteritum
ich belebte
du belebtest
er/sie/es belebte
wir belebten
ihr belebtet
sie/Sie belebten
Futur
ich werde beleben
du wirst beleben
er/sie/es wird beleben
wir werden beleben
ihr werdet beleben
sie/Sie werden beleben
Würde-Form
ich würde beleben
du würdest beleben
er/sie/es würde beleben
wir würden beleben
ihr würdet beleben
sie/Sie würden beleben
Konjunktiv I
ich belebe
du belebest
er/sie/es belebe
wir beleben
ihr belebet
sie/Sie beleben
Konjunktiv II
ich belebte
du belebtest
er/sie/es belebte
wir belebten
ihr belebtet
sie/Sie belebten
Imperativ
beleb (du)
belebe (du)
belebt (ihr)
beleben Sie
Futur Perfekt
ich werde belebt haben
du wirst belebt haben
er/sie/es wird belebt haben
wir werden belebt haben
ihr werdet belebt haben
sie/Sie werden belebt haben
Präsensperfekt
ich habe belebt
du hast belebt
er/sie/es hat belebt
wir haben belebt
ihr habt belebt
sie/Sie haben belebt
Plusquamperfekt
ich hatte belebt
du hattest belebt
er/sie/es hatte belebt
wir hatten belebt
ihr hattet belebt
sie/Sie hatten belebt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe belebt
du habest belebt
er/sie/es habe belebt
wir haben belebt
ihr habet belebt
sie/Sie haben belebt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte belebt
du hättest belebt
er/sie/es hätte belebt
wir hätten belebt
ihr hättet belebt
sie/Sie hätten belebt
Übersetzungen

beleben

animate, to animate, to enliven, to freshen, to inspirit, to liven, to revive, to staminate, to variegate, to vitalize, to vivify, enliven

beleben

animer

be|le|ben

ptp <belebt>
vt
(= anregen)to liven up; (= neu beleben) Naturto revive; (= aufmuntern)to brighten up, to liven up; Absatz, Konjunktur, jds Hoffnungento stimulate; eine kalte Dusche wird dich neu belebena cold shower will refresh you
(= lebendiger gestalten)to brighten up; Unterhaltung auchto animate
(= zum Leben erwecken)to bring to life
vr (Konjunktur)to be stimulated; (Augen, Gesicht)to light up; (Natur, Stadt)to come to life; (= geschäftiger werden)to liven up ? auch belebt
vi das belebtthat livens you up
den Wettbewerb belebento intensify competition
wieder belebento bring to life again
wieder belebento revitalise [Br.]