bekloppt

(weiter geleitet durch bekloppteren)

be·klọppt

Adj. be·klọppt
(umg. abwert. ≈ blöd, verrückt) nicht ganz bei Verstand Um sich so zu verhalten, muss man schon ganz schön bekloppt sein.
Bekloppte(r)

be•klọppt

Adj; nicht adv, nordd gespr ≈ dumm, verrückt

bekloppt

(bəˈklɔpt)
adjektiv
umgangssprachlich nicht ganz normal Bist du bekloppt? Du kannst doch nicht einen völlig Fremden ins Haus lassen.
Thesaurus

bekloppt (umgangssprachlich):

psychotischirrsinnig (umgangssprachlich), irre (umgangssprachlich), geisteskrank, nicht ganz dicht (umgangssprachlich), neben der Spur (umgangssprachlich), einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich), nicht mehr alle Tassen im Schrank haben (umgangssprachlich), geistesgestört, gemütskrank, verrückt, von Sinnen (umgangssprachlich), wahnsinnig,
Übersetzungen

bekloppt

nutty, barmy, daft

bekloppt

barjo, idiot, dingo

be|klọppt

adj (inf) Menschloony, crazy, mad (all inf); Sachelousy, stupid, crappy (all inf)
völlig bekloppt [ugs.](stark) raving mad / bonkers [coll.]
bekloppt sein [ugs.]to be out of one's head [coll.]
völlig bekloppt [ugs.]stark staring mad [coll.]