wegbekommen

(weiter geleitet durch bekam weg)

wẹg·be·kom·men

 <bekommst weg, bekam weg, hat wegbekommen> (mit OBJ)
1jmd. bekommt jmdn./etwas (aus /von etwas Dat.) weg (umg. ≈ wegkriegen) bewirken, dass jmd. oder etwas nicht mehr an einem bestimmten Ort oder an einer bestimmmten Stelle ist Den Jungen bekommst du von seinem Computer nicht mehr weg., Ich bekomme den Bauch einfach nicht weg., einen Flecken wegbekommen
2jmd. bekommt etwas weg (umg. ≈ wegkriegen) jmd. erhält etwas Warte, du bekommst auch noch deine Strafe weg!

wẹg•be•kom•men

(hat) [Vt] ≈ wegkriegen

wegbekommen


Partizip Perfekt: wegbekommen
Gerundium: wegbekommend

Indikativ Präsens
ich bekomme weg
du bekommst weg
er/sie/es bekommt weg
wir bekommen weg
ihr bekommt weg
sie/Sie bekommen weg
Präteritum
ich bekam weg
du bekamst weg
er/sie/es bekam weg
wir bekamen weg
ihr bekamt weg
sie/Sie bekamen weg
Futur
ich werde wegbekommen
du wirst wegbekommen
er/sie/es wird wegbekommen
wir werden wegbekommen
ihr werdet wegbekommen
sie/Sie werden wegbekommen
Würde-Form
ich würde wegbekommen
du würdest wegbekommen
er/sie/es würde wegbekommen
wir würden wegbekommen
ihr würdet wegbekommen
sie/Sie würden wegbekommen
Konjunktiv I
ich bekomme weg
du bekommest weg
er/sie/es bekomme weg
wir bekommen weg
ihr bekommet weg
sie/Sie bekommen weg
Konjunktiv II
ich bekäme weg
du bekämest weg
er/sie/es bekäme weg
wir bekämen weg
ihr bekämet weg
sie/Sie bekämen weg
Imperativ
bekomm weg (du)
bekommt weg (ihr)
bekommen Sie weg
Futur Perfekt
ich werde wegbekommen haben
du wirst wegbekommen haben
er/sie/es wird wegbekommen haben
wir werden wegbekommen haben
ihr werdet wegbekommen haben
sie/Sie werden wegbekommen haben
Präsensperfekt
ich habe wegbekommen
du hast wegbekommen
er/sie/es hat wegbekommen
wir haben wegbekommen
ihr habt wegbekommen
sie/Sie haben wegbekommen
Plusquamperfekt
ich hatte wegbekommen
du hattest wegbekommen
er/sie/es hatte wegbekommen
wir hatten wegbekommen
ihr hattet wegbekommen
sie/Sie hatten wegbekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe wegbekommen
du habest wegbekommen
er/sie/es habe wegbekommen
wir haben wegbekommen
ihr habet wegbekommen
sie/Sie haben wegbekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte wegbekommen
du hättest wegbekommen
er/sie/es hätte wegbekommen
wir hätten wegbekommen
ihr hättet wegbekommen
sie/Sie hätten wegbekommen
Übersetzungen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wegbekommen

wẹg+be|kom|men

ptp <wẹgbekommen>
vt sep irreg
(= entfernen, loswerden)to get rid of (von from); Klebstoff, Fleck etcto remove (von from), to get off; (von bestimmtem Ort) jdn, Hundto get away (von from)
(inf: = erhalten) → to get; Grippeto catch ? Fett