Beisammensein

(weiter geleitet durch beisammenzusein)

Bei·sạm·men·sein

 das <Beisammenseins> (kein Plur.) die Situation, dass mehrere Menschen sich irgendwo zusammen aufhalten und sich unterhalten ein gemütliches/geselliges/zwangloses Beisammensein

Bei•sạm•men•sein

das; -s; nur Sg; ein Treffen (meist in einem Gasthaus) zwischen Bekannten und Freunden (oft um etwas zu feiern) <ein fröhliches, gemütliches, geselliges Beisammensein>

Beisammensein

(baiˈzamənzain)
substantiv sächlich nur Singular
Beisammenseins
das Zusammensein, -sitzen mit Kollegen, Freunden oder Verwandten in einem Lokal o. Ä. Nach der Sitzung ist ein geselliges Beisammensein in der Bar geplant.
Übersetzungen
gemütliches Beisammenseincozy get-together [Am.]
geselliges Beisammenseincozy get-together [Am.]
[zwangloses Beisammensein zum Musizieren, Tanzen, Singen und Geschichtenerzählen]ceilidh [Scot.] [Irish]