beinah

bei·nah(e)

Adv. bei·nah(e), bei·nah(e)
(≈ fast) verwendet um auszudrücken, dass etwas fast geschehen wäre, aber dann doch nicht eingetreten ist Ich wäre beinahe hingefallen., Wir sind beinahe schon da., Das habe ich beinahe vergessen.

bei•nah

Partikel; gespr; beinahe

beinah(e)

(baiˈnaː(ə))
adverb
nicht ganz / nicht wirklich, aber nicht weit davon entfernt Er ist beinah acht Jahre alt. Das wäre beinahe schiefgegangen. Ich glaube beinahe, er lügt mich an.
Übersetzungen

beinah

거의

beinah

почти

beinah

quasi

beinah

presque

beinah

næsten

beinah

casi

beinah

bijna

beinah

prawie

beinah

כמעט

beinah

تقريبا

beinah

téměř

beinah

ほとんど

beinah

nästan

beinah

quase

bei|nah

, bei|na|he
advalmost, nearly; beinah(e) in allen Fällen, in beinah(e) allen Fällenin almost or nearly every case; das kommt beinah(e) auf dasselbe herausthat comes to almost or nearly the same thing