beimengen

(weiter geleitet durch beimengens)

bei•men•gen

; mengte bei, hat beigemengt; [Vt] (etwas (Dat)) etwas beimengen (besonders beim Kochen) eine Substanz durch Rühren mit einer anderen mischen ≈ beimischen, zusetzen (1): dem Mehl etwas Salz beimengen

beimengen


Partizip Perfekt: beigemengt
Gerundium: beimengend

Indikativ Präsens
ich menge bei
du mengst bei
er/sie/es mengt bei
wir mengen bei
ihr mengt bei
sie/Sie mengen bei
Präteritum
ich mengte bei
du mengtest bei
er/sie/es mengte bei
wir mengten bei
ihr mengtet bei
sie/Sie mengten bei
Futur
ich werde beimengen
du wirst beimengen
er/sie/es wird beimengen
wir werden beimengen
ihr werdet beimengen
sie/Sie werden beimengen
Würde-Form
ich würde beimengen
du würdest beimengen
er/sie/es würde beimengen
wir würden beimengen
ihr würdet beimengen
sie/Sie würden beimengen
Konjunktiv I
ich menge bei
du mengest bei
er/sie/es menge bei
wir mengen bei
ihr menget bei
sie/Sie mengen bei
Konjunktiv II
ich mengte bei
du mengtest bei
er/sie/es mengte bei
wir mengten bei
ihr mengtet bei
sie/Sie mengten bei
Imperativ
meng bei (du)
menge bei (du)
mengt bei (ihr)
mengen Sie bei
Futur Perfekt
ich werde beigemengt haben
du wirst beigemengt haben
er/sie/es wird beigemengt haben
wir werden beigemengt haben
ihr werdet beigemengt haben
sie/Sie werden beigemengt haben
Präsensperfekt
ich habe beigemengt
du hast beigemengt
er/sie/es hat beigemengt
wir haben beigemengt
ihr habt beigemengt
sie/Sie haben beigemengt
Plusquamperfekt
ich hatte beigemengt
du hattest beigemengt
er/sie/es hatte beigemengt
wir hatten beigemengt
ihr hattet beigemengt
sie/Sie hatten beigemengt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe beigemengt
du habest beigemengt
er/sie/es habe beigemengt
wir haben beigemengt
ihr habet beigemengt
sie/Sie haben beigemengt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte beigemengt
du hättest beigemengt
er/sie/es hätte beigemengt
wir hätten beigemengt
ihr hättet beigemengt
sie/Sie hätten beigemengt
Übersetzungen

beimengen

to admix

bei+men|gen

vt septo add (+datto)