beikommen

(weiter geleitet durch beigekommen)

bei·kom·men

 <kommst bei, kam bei, ist beigekommen> (mit OBJ)
1jmd. kommt jmdm. irgendwie bei jmdm. gewachsen sein und sich ihm gegenüber durchsetzen können Er konnte seinem Gegenüber nur schwer beikommen.
2. (≈ lösen) jmd. kommt etwas irgendwie bei mit einer Sache fertigwerden können Sie versuchte dem Problem auf eine andere Weise beizukommen.

bei•kom•men

(ist) [Vi]
1. jemandem (irgendwie/mit etwas) beikommen (durch Reden) Einfluss auf jemanden ausüben, meist um zu bewirken, dass er sich so verhält, wie man es möchte <jemandem nicht, nur schwer beikommen (können)>: Ihm ist leider nur mit viel Härte beizukommen
2. etwas (Dat) (irgendwie/mit etwas) beikommen ein Problem auf bestimmte Weise lösen ≈ etwas bewältigen: Der Umweltverschmutzung ist nur mit strengen Strafen beizukommen

beikommen


Partizip Perfekt: beigekommen
Gerundium: beikommend

Indikativ Präsens
ich komme bei
du kommst bei
er/sie/es kommt bei
wir kommen bei
ihr kommt bei
sie/Sie kommen bei
Präteritum
ich kam bei
du kamst bei
er/sie/es kam bei
wir kamen bei
ihr kamt bei
sie/Sie kamen bei
Futur
ich werde beikommen
du wirst beikommen
er/sie/es wird beikommen
wir werden beikommen
ihr werdet beikommen
sie/Sie werden beikommen
Würde-Form
ich würde beikommen
du würdest beikommen
er/sie/es würde beikommen
wir würden beikommen
ihr würdet beikommen
sie/Sie würden beikommen
Konjunktiv I
ich komme bei
du kommest bei
er/sie/es komme bei
wir kommen bei
ihr kommet bei
sie/Sie kommen bei
Konjunktiv II
ich käme bei
du kämest bei
er/sie/es käme bei
wir kämen bei
ihr kämet bei
sie/Sie kämen bei
Imperativ
komm bei (du)
kommt bei (ihr)
kommen Sie bei
Futur Perfekt
ich werde beigekommen sein
du wirst beigekommen sein
er/sie/es wird beigekommen sein
wir werden beigekommen sein
ihr werdet beigekommen sein
sie/Sie werden beigekommen sein
Präsensperfekt
ich bin beigekommen
du bist beigekommen
er/sie/es ist beigekommen
wir sind beigekommen
ihr seid beigekommen
sie/Sie sind beigekommen
Plusquamperfekt
ich war beigekommen
du warst beigekommen
er/sie/es war beigekommen
wir waren beigekommen
ihr wart beigekommen
sie/Sie waren beigekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei beigekommen
du seiest beigekommen
er/sie/es sei beigekommen
wir seien beigekommen
ihr seiet beigekommen
sie/Sie seien beigekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre beigekommen
du wärest beigekommen
er/sie/es wäre beigekommen
wir wären beigekommen
ihr wäret beigekommen
sie/Sie wären beigekommen
Übersetzungen

bei+kom|men

vi sep irreg aux sein
jdm beikommen (= zu fassen bekommen)to get hold of sb; (= fertig werden mit)to get the better of sb; einer Sache (dat) beikommen (= bewältigen)to deal with sth
(old inf: = einfallen) jdm beikommento occur to sb; lass dir das ja nicht beikommen!don’t even think of it!
(dial: = herkommen) → to come
(dial: = heranreichen) ich komme da nicht beiI can’t reach it