bei

Bei

 der <Beis, Beie/Beis> türkischer Titel, der meist dem Namen nachgestellt wird

bei

Präp. bei
Dat.
1. verwendet, um auszudrücken, dass etwas in der räumlichen Nähe von jmdm./etwas ist Der Laden liegt direkt bei der Kreuzung., Ich trage das Bild immer bei mir., ein kleiner Ort bei Frankfurt, gleich beim Bahnhof, Er war heute beim Frisör.
2. verwendet, um auszudrücken, dass etwas in jmds. Wohn-, Lebens- oder Arbeitsbereich liegt bei uns zu Hause, bei einer Firma arbeiten, bei einer Party sein
3. verwendet, um auszudrücken, dass sich etwas in einer bestimmten Zeitspanne oder zu einem bestimmten Zeitpunkt vollzieht bei Tag und bei Nacht, Vorsicht bei Ankunft des Zuges!
4. verwendet, um auszudrücken, dass etwas die genannte Qualität hat oder sich unter den genannten Umständen vollzieht Er ist bei guter Gesundheit., Bist du noch bei Verstand?, bei gutem Wetter/bei strömendem Regen
5. im Werk eines Autors die Hauptfiguren bei Fontane, die Deutung der Geschichte bei Hegel
6. zur Angabe eines Zahlenwertes Die Temperatur liegt bei 10°C.
7. in Beteuerungsformeln Ich schwöre bei Gott!

bei

Präp; mit Dat
1. verwendet zur Bezeichnung der räumlichen Nähe zu jemandem/etwas ≈ in der Nähe von: Der Kiosk ist direkt/gleich beim (= bei dem) Bahnhof; Versailles liegt bei Paris; Wir treffen uns beim Rathaus
2. verwendet, um auszudrücken, dass sich jemand/etwas an einem bestimmten Ort, meist in jemandes Wohnung od. Heimat befindet: bei jemandem wohnen, übernachten, eine Party feiern; Bei ihr zu Hause steht ein Klavier; Was gibt es bei euch heute zu essen?; bei uns in Deutschland …
3. verwendet, um auszudrücken, dass man mit einer Person eine bestimmte berufliche od. geschäftliche Verbindung hat: bei einem Arzt in Behandlung sein; beim Bäcker einkaufen; bei jemandem in die Lehre gehen
4. verwendet in Verbindung besonders mit Institutionen od. Firmen, um anzuzeigen, dass man mit ihnen etwas zu tun hat: bei der Post, bei der Bahn arbeiten; bei einer Firma, bei einer Zeitung, beim Fernsehen beschäftigt sein; ein Konto bei der Bank eröffnen
5. in einem Werk von, in den Werken von: Dieses Zitat habe ich bei Schiller gelesen
6. verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas inmitten von od. zwischen anderen Personen/Sachen vorhanden bzw. anwesend ist ≈ unter (5): Bei den Verletzten war auch sein Bruder; Bei den Sachen des Toten befanden sich eine Uhr und eine Geldbörse
7. mit jemandem zusammen: bei jemandem im Auto sitzen; Er war die ganze Zeit über bei seiner kranken Mutter
8. bei sich verwendet, um auszudrücken, dass jemand etwas mit sich trägt: kein Geld bei sich haben; eine Waffe bei sich tragen
9. verwendet in Verbindung besonders mit Verben des Greifens, um auszudrücken, dass jemand/ein Tier jemanden/ein Tier an einem bestimmten (Körper)Teil festhält ≈ an: jemanden bei der Hand nehmen
10. verwendet zur Bezeichnung eines Zeitpunktes: bei Beginn/Ende des Konzerts; bei Dämmerung/Tagesanbruch/Einbruch der Dunkelheit
11. drückt aus, dass eine Handlung gerade abläuft: bei der Durchsicht seiner Papiere; beim Mittagessen sein
12. verwendet, um die Begleitumstände od. Bedingungen einer Handlung, eines Ereignisses usw anzugeben: Bei schönem Wetter machen wir morgen eine Radtour
13. verwendet, um den Hintergrund eines Ereignisses, einer Handlung o. Ä. zu bezeichnen: bei einem Erdbeben, einem Unfall verletzt werden; Er hat sich beim Sport das Bein gebrochen
14. verwendet, um auszudrücken, dass etwas die Voraussetzung für etwas anderes ist: Bei einer monatlichen Belastung von 300 Euro wirst du deine Schulden bald abbezahlt haben
15. verwendet, um den Grund für etwas anzugeben: Bei seinem Lebenswandel musste er ja krank werden!; Bei deinem Gehalt könntest du mich ruhig zum Essen einladen!
16. verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas eine bestimmte Eigenschaft hat od. in einem bestimmten Zustand ist: Bei meinem Auto muss etwas mit der Bremse nicht in Ordnung sein
17. was jemanden/etwas betrifft, in Bezug auf jemanden/etwas: Er hat kein Glück bei den Frauen; Unpünktlichkeit? - So was gibt es bei ihm nicht!
18. drückt aus, dass etwas (besonders eine innere Haltung) zwar vorhanden ist, aber in einer bestimmten Situation von einem anderen Gefühl überwogen wird ≈ trotz: Bei aller Liebe, aber so was kann ich nicht akzeptieren; Bei allem Verständnis für deine Launen - aber diesmal gehst du zu weit!
BEIBündnis Entwicklungspolitischer Initiativen

bei

(bai)
präposition + Dat.
1. räumlich in der Nähe von Sie wohnt in einem Dorf bei Köln. Wir treffen uns bei der Kirche.
2. da, wo jd wohnt Ich bin bei Freunden eingeladen. Sie meldete sich am Telefon mit „Bei Meier?‟
3. so, dass man in jds Gesellschaft ist oder zu jdm Kontakt oder eine Beziehung hat Bitte bleib bei mir, verlass mich nicht! War denn niemand bei dem Kind, als der Unfall passierte?
mit sich (am Körper, in einer Tasche) Hast du deinen Führerschein bei dir?
4. in einem Geschäft, in einer Praxis, Behörde, Institution beim Kindergarten anrufen Sie ist beim Arzt / Friseur.
5. drückt aus, dass man für jdn / etw. arbeitet Sie ist beim Fernsehen. Bei seinem alten Arbeitgeber hat er mehr verdient.
6. verwendet, um die Stelle anzugeben, an der eine Berührung stattfindet jdn bei der Hand nehmen Sie hielt den Hund beim Halsband fest.
7. zu dem Zeitpunkt, wenn etw. beginnt / geschieht Bei Beginn des Unterrichts fehlten noch einige Schüler. Bei seinem Tod war er erst 25 Jahre alt.
8. bezeichnet die Gleichzeitigkeit zweier Aktionen, Vorgänge o. Ä. Ich höre beim Lernen gern Musik. Bei Nacht ist es hier besonders schön.
9. wenn etw. der Fall ist oder sein sollte Bei Regen müssen wir das Spiel leider absagen.
10. nennt den Grund für etw. Bei deinen guten Noten kannst du studieren, was du willst.
Thesaurus

bei:

nebstzwischen, für (umgangssprachlich), im Rahmen (von), unter, im Kontext (von), zusammen mit, c/o, wohnhaft bei (Adresse),
Übersetzungen

bei

a, su, da

bei

em, a, aopéde, entre, juntoa, juntode, pertode, próximoa, por

bei

-da, -de, iken, sırasında, yakınında, yanında, tarafından

bei

u, při

bei

a

bei

ved

bei

af

bei

por

bei

kautta

bei

od

bei

・・・によって

bei

...곁에서

bei

vid

bei

โดย

bei

bởi

bei


PRÄPOSITION (+dat)
Nähe → near; sie wohnt beim Rathausshe lives near the town hall; wir treffen uns beim Leuchtturm/bei der Kirchewe’ll meet by the lighthouse/the church; dicht bei dem Ort, wo …very near the place where …; die Völkerschlacht bei Leipzigthe Battle of the Nations near Leipzig; Altdorf bei NürnbergAltdorf near Nuremberg; ich stand/saß bei ihmI stood/sat beside him or next to him; er bot sich an, beim Gepäck zu bleibenhe offered to stay by the luggage; ich bleibe bei den Kindern, dann kannst du einkaufen gehenI’ll stay with the children so you can go shopping; bei X schneiden sich die beiden Geradenthe two lines bisect at X; der Wert liegt bei tausend Eurothe value is around a thousand euros; nicht bei sich sein (inf)to be out of one’s mind (inf)
Aufenthalt → at; ich war bei meiner TanteI was at my aunt’s; ich bin bei Gabriele zum Kaffee eingeladenI’m invited to Gabriele’s for coffee; er wohnt bei seinen Elternhe lives with his parents; bei jdm übernachtento spend the night at sb’s; bei Müller (auf Briefen) → care of or c/o Müller; bei uns zu Hause (im Haus) → at our house; (im Land, in Familie) → at home, back home (US); bei uns in Deutschlandin Germany; bei uns fängt man um 8 Uhr zu arbeiten an(here) we start work at 8 o’clock; bei uns ist um 12.30 Uhr Mittagspausewe have our lunch break at 12.30; bei jdm arbeitento work for sb; bei Siemens angestellt seinto work at Siemens; er ist or arbeitet bei der Post®he works for the post office; beim Film/Fernsehen seinto be in films/TV; beim Fleischer/Friseurat the butcher’s/hairdresser’s; beim Militärin the army; ein Konto bei der Bankan account at the bank; bei Collins erschienenpublished by Collins; bei jdm Unterricht habento have lessons with sb; bei Shakespeare liest man …Shakespeare says; ich habe keine Taschentücher bei mirI haven’t got a hanky; hast du Geld bei dir?have you any money with or on you?; bei Tischat table
Berührung → by; er nahm mich bei der Handhe took me by the hand; jdn beim Arm/bei den Schultern packento grab sb by the arm/shoulder
= zusammen mitamong; bei den Briefen lag auch das Schreiben mit meiner Kündigungamong the letters was one giving me notice; bei meiner Post sind immer mehr Rechnungen als Privatbriefethere are always more bills than letters in my mail
Teilnahme → at; bei einer Hochzeit seinto be at a wedding; bei einer Aufführung anwesend seinto be present at a performance; bei einer Ausstellungseröffnung eine Rede haltento give a speech at the opening of an exhibition; machst du bei der Demonstration mit?are you taking part in the demonstration?; ich habe bei der Party mitgeholfenI helped with the party; er hat bei der Aufführung der Elektra mitgewirkthe took part in the performance of Elektra
= betreffend bei ihm ist es 8 Uhrhe makes it or he has (US) → 8 o’clock; bei mir ist Schluss für heuteI’ve had enough for today; das war bei ihm der Fallthat was the case with him; man weiß nicht, woran man bei ihm ist (inf)you never know where you are with him; bei mir hast du damit kein Glückyou won’t get anywhere with me; bei Kühen findet man Maul- und Klauenseucheyou get foot-and-mouth in cows; bei den Franzosen isst man die Schnecken mit Knoblauchbutterthe French eat snails with garlic butter ? weit 2 f, Wort g, Name
Zeit beim letzten Ton des Zeitzeichens …at the last pip; beim letzten Gewitterduring the last storm; bei meiner Ankunfton my arrival; Vorsicht bei der Abfahrt (des Zuges)!stand clear, the train is about to leave!; beim Erwachenon waking; beim Erscheinen der Königinwhen the queen appeared; bei Beginn und Ende der Vorstellungat the beginning and end of the performance; bei Nachtby night; bei Tagby day; bei Tag und Nachtday and night
Umstand bei dieser Schlachtin or during this battle; bei dem Zugunglück starben viele Menschena lot of people died in the train crash; ich habe ihm beim Arbeiten or bei der Arbeit geholfenI helped him with the work; bei der Arbeit solltest du keine Musik hörenyou shouldn’t listen to music while you’re working; beim Fernsehen strickento knit while watching television; er verliert beim Kartenspiel immerhe always loses at cards; ich gehe gerne bei Regen spazierenI love walking in the rain; bei Kerzenlicht essento eat by candlelight; bei offenem Fenster schlafento sleep with the window open; etw bei einer Flasche Wein beredento discuss sth over a bottle of wine; bei zehn Grad unter nullwhen it’s ten degrees below zero; das Schönste bei der Sachethe best thing about it; bei guter Gesundheit seinto be in good health ? Bewusstsein b, Kraft a, Verstandetc
Bedingung → in case of; bei Feuer Scheibe einschlagenin case of fire break glass; bei Gefahr Notbremse ziehenin case of emergency pull the communication cord; bei Nebel und Glatteis muss man vorsichtig fahrenwhen there is fog and ice you have to drive carefully; bei Regen findet die Veranstaltung im Saale stattif it rains the event will take place in the hall; bei einer Erkältung sollte man sich warm haltenwhen you’ve got a cold you should keep warm
Grund → with; bei seinem Talentwith his talent; bei dieser Sturheit/so vielen Schwierigkeitenwith this stubbornness/so many difficulties; bei reiflicher Überlegungupon mature reflection; bei solcher Hitze braucht man sich nicht zu wundern, dass niemand auf der Straße istwhen it’s as hot as this it’s no wonder there’s nobody in the streets
Einschränkung → in spite of, despite; bei aller Vorsichtin spite of or despite all one’s caution; bei all seinen Bemühungen hat er es trotzdem nicht geschafftdespite all his efforts he still didn’t manage it; es geht beim besten Willen nichtwith the best will in the world, it’s not possible
in Schwurformeln → by; bei Gottby God; bei meiner Ehre(up)on my honour (Brit) → or honor (US); beim Zeus!by Jove!