beflügeln

(weiter geleitet durch beflügelte)

be·flü·geln

 <beflügelst, beflügelte, hat beflügelt> (mit OBJ) etwas beflügelt jmdn. anregen, motivieren Das frühlingshafte Wetter beflügelt ihre Stimmung.

be•flü•geln

; beflügelte, hat beflügelt; [Vt] etwas beflügelt jemanden/etwas (zu etwas) geschr; etwas regt jemanden/etwas in produktiver od. kreativer Weise an ≈ etwas spornt jemanden an <etwas beflügelt jemandes Fantasie, Schöpfungskraft>: Das Lob beflügelte ihn zu noch besseren Leistungen

beflügeln

(bəˈflyːgəln)
verb transitiv untrennbar, kein -ge- gehoben
1. jdm / einer Sache neue Energie geben etw. beflügelt jds Fantasie Das Lob der Lehrerin beflügelte ihn, sich noch mehr anzustrengen.
2. Schritte schneller werden lassen Die Angst / Neugier beflügelte seine Schritte.
Übersetzungen

beflügeln

to spur

beflügeln

inspirar

beflügeln

إلهام

beflügeln

Inspire

beflügeln

inspireren

beflügeln

inspirera

beflügeln

inspirar

beflügeln

ispirare

beflügeln

inspirere

be|flü|geln

ptp <beflügelt>
vt (geh)to inspire, to fire; die Angst beflügelte seine Schritte (liter)fear winged his steps (liter); der Gedanke an Erfolg beflügelte ihnthe thought of success spurred him on
jdn. beflügelnto inspire sb.
Hoffnung beflügelnto wing hope