bedrängen

(weiter geleitet durch bedrängens)

be·drạ̈n·gen

 <bedrängst, bedrängte, hat bedrängt> (mit OBJ)
1jmd. bedrängt jmdn. (mit etwas Dat.) jmdn. unter Druck setzen von einem anderen Fahrzeug im Straßenverkehr bedrängt werden, Er bedrängte sie mit Fragen/Forderungen.
2etwas bedrängt jmdn. belasten, bedrücken Die Sorgen um ihre Gesundheit bedrängen sie sehr.

be•drạ̈n•gen

; bedrängte, hat bedrängt; [Vt]
1. jemanden (mit etwas) bedrängen jemanden wiederholt bitten, drängen, etwas zu tun
2. jemanden/etwas bedrängen versuchen, jemanden/etwas durch heftiges, wiederholtes Angreifen in eine schwierige Lage zu bringen: Die Festung wurde von den feindlichen Truppen bedrängt
|| NB: meist im Passiv
|| hierzu Be•drạ̈n•gung die; nur Sg

bedrängen

(bəˈdrɛŋən)
verb untrennbar, kein -ge-
1. jdn / etw. angreifen und so in eine schwierige Lage bringen eine von feindlichen Truppen bedrängte Burg
2. jdn immer wieder mit Nachdruck um etw. bitten, nach etw. fragen Die Reporter bedrängten den Star mit Fragen. Die Kinder bedrängen die Mutter, ihnen ein Eis zu kaufen.
Übersetzungen

bedrängen

to beset, to bulldoze, to press hard, to throng, hustle, worry, press hard

bedrängen

rahatsız etmek, sıkıntı vermek, sıkıştırmak

be|drạ̈n|gen

ptp <bedrạ̈ngt>
vt Feindto attack; gegnerische Mannschaftto put pressure on, to pressurize; (= belästigen)to plague, to badger; Schuldnerto press (for payment); Passanten, Mädchento pester; (= bedrücken: Sorgen) → to beset; (= heimsuchen)to haunt; ein bedrängtes Herz (liter)a troubled heart; sich in einer bedrängten Lage/in bedrängten Verhältnissen findento be in dire or desperate straits; die Bedrängten und Verzweifeltenpeople in distress and despair
jdn. bedrängento hassle sb.
jdn. bedrängento badger sb.
jdn. bedrängento pester sb.